Hertha BSC: Leihe von Adrian Ramos von Borussia Dortmund angedacht

26. August 2015 - 09:21 - keine Kommentare

Hertha BSC ist nach der Verpflichtung von Niklas Stark weiterhin auf der Suche nach einer weiteren Offensivkraft. Laut aktuellen Medienberichten soll man bei Borussia Dortmund bezüglich einer Leihe von Adrian Ramos angefragt haben. Allerdings stehen die Schwarz-Gelben einem Wechsel eher skeptisch gegenüber, da man mit Aubameyang nur einen weiteren Stürmer im Kader hätte.

In den kommenden Tagen kommt noch etwas Bewegung in den Kader von Hertha BSC. Mit Niklas Stark vom 1. FC Nürnberg hat man einen jungen und talentierten Spieler für die Defensive verpflichten können, der sicherlich in den kommenden Jahren zum Leistungsträger avanvieren könnte. Auf der Abgangsseite scheint Hajime Hosogai vor einem Abschied zu stehen. Der Japaner soll sich auf dem Weg in die Türkei befinden, wo Bursaspor um seine Dienste wirbt. Auch ein Abschied von Ronny scheint in diesen Tagen noch sehr wahrscheinlich zu sein.

Hertha BSC: Leihe von Adrian Ramos von Borussia Dortmund angedacht

Die Verantwortlichen sind aber weiterhin auf der Suche nach Verstärkungen für die Offensive und ist bei einem alten Bekannten fündig geworden. Demnach sollen man bei Borussia Dortmund bezüglich einer Leihe von Adrian Ramos angefragt haben, der die Hertha vor Jahresfrist verlassen hatte, allerdings in Dortmund nur eine untergeordnete Rolle spielt. Für die Berliner sicherlich ein Gewinn, kann der Kolumbianer doch zentral und auf den Flügeln zum Einsatz kommen. Aber derzeit scheint sich keine Lösung abzuzeichnen, denn Dortmund würde bei einem Abschied nur noch mit einem Stürmer (Aubameyang) die Saison bestreiten müssen. Ein Wechsel ist derzeit eher unwahrscheinlich.

Foto: Hertha BSC von János Balázs, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Hertha BSC: Leihe von Adrian Ramos von Borussia Dortmund angedacht

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!