Eintracht Frankfurt: Takashi Inui bei Espanyol Barcelona im Gespräch

20. August 2015 - 08:18 - keine Kommentare

Bei Eintracht Frankfurt könnte in den letzten Tagen der Transferperiode noch einmal Bewegung in den Kader kommen. Einerseits scheint das Interesse an Kevin Großkreutz von Borussia Dortmund wirklich in einen Wechsel zu münden und andererseits hat Espanyol Barcelona ein großes Interesse an der Verpflichtung von Takashi Inui.

Vor dem wichtigen Heimspiel gegen den FC Augsburg kommt es scheinbar noch einmal zu nachhaltigen Veränderungen im Kader von Eintracht Frankfurt. Mit Kevin Großkreutz von Borussia Dortmund könnte die personelle Lücke auf der rechten Abwehrseite geschlossen werden, wenn man eine finanziell tragbare Lösung mit Borussia Dortmund findet. Zudem befindet sich Felipe (zuletzt Inter Mailand/ablösefrei) auf dem Radar der Verantwortlichen, der als Backup der Innenverteidigung agieren könnte.

Eintracht Frankfurt: Takashi Inui bei Espanyol Barcelona im Gespräch

Im Gegenzug könnte wiederum Takashi Inui die Eintracht verlassen. Der Flügelspieler, der vor allem vor zwei Jahren eine überragende Spielzeit bei den Hessen absolvierte, scheint nicht mehr richtig zu seiner Form zu finden. Nun zeigt Espanyol Barcelona großes Interesse an einer Verpflichtung und ein Jahr vor dem Vertragsende könnte Frankfurt noch einmal etwas mehr als zwei Millionen Euro an Ablöse kassieren. Dieser Wechsel scheint durchaus realistisch zu sein.

Foto: Eintracht Frankfurt von Tab59, CC BY – bearbeitet von borlife

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Eintracht Frankfurt: Takashi Inui bei Espanyol Barcelona im Gespräch

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!