SV Werder Bremen: Jannik Vestergaard bei Newcastle United auf dem Wunschzettel

12. August 2015 - 08:07 - keine Kommentare

Weserstadion

Droht dem SV Werder Bremen wenige Tage vor dem Start der Bundesliga doch noch der Verlust eines weiteren Leistungsträgers. Newcastle United soll sich um die Dienste von Jannik Vestergaard bemühen, der schon mehrmals das Interesse von Vereinen aus England geweckt hat.

Wenige Tage vor dem Duell zwischen dem SV Werder Bremen und dem FC Schalke 04 hat die Personalie “Franco di Santo” noch einmal die Gemüter erhitzt. Torsten Frings hatte noch einmal die Vorgehensweise des Spielers kritisiert, der stets von einem Verbleib gesprochen und dann aber seine Ausstiegsklausel zur Anwendung gebracht hatte. Horst Heldt lässt es sich in der Online-Ausgabe der “Bild” nicht nehmen, noch einmal verbal nachzulegen. Es ist angerichtet für eine spannende Partie mit ordentlich Brisanz.

Jannik Vestergaard bei Newcastle United auf dem Wunschzettel

Den Bremer könnte aber weiteres Ungemach drohen, denn laut übereinstimmenden Medienberichten soll sich Newcastle United eingehend mit Jannik Vestergaard beschäftigen. Der Innenverteidiger und der Verein hatte zwar stets betont, dass man in diesem Sommer keinen Wechsel anstrebt, sollte aber das Angebot deutlich über dem Marktwert liegen, würde man sich in der Hansestadt wieder den wirtschaftlichen Zwängen unterwerfen müssen. Angesichts der personell starken Besetzung von Newcastle mit Coloccini, Williamson, Mbemba und S. Taylor ist nicht davon auszugehen, dass man ein so utopisches Angebot vorlegen würde.

Foto: SV Werder Bremen von sandro.s, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: SV Werder Bremen: Jannik Vestergaard bei Newcastle United auf dem Wunschzettel

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!