Iris Mareike Steen nackt im Playboy: GZSZ-Star wie Gott sie schuf

12. August 2015 - 07:50 - keine Kommentare

Iris Mareike Steen nackt im Playboy

Die Leser des Männermagazins “Playboy” dürfen sich auf die aktuelle Ausgabe freuen, denn Iris Mareike Steen zeigt sich dabei von ihrer schönsten Seite. Die Schauspielerin ist dabei in der Weltstadt New York für die gelungenen Fotos abgelichtet worden. Zuvor hatte sie sich aber die Erlaubnis ihres Freundes eingeholt.

Iris Mareike Steen gehört zu den beliebtesten Darstellerinnen bei “Gute Zeiten, schlechten Zeiten” auf RTL und ist der Traum vieler Männer. Zumindestens teilweise kommen die Herren der Schöpfung nun in den Genuss der 23jährigen, denn die Schauspielerin hat sich für wirklich schöne Fotos im Playboy ablichten lassen. Als Location wählte man die Weltstadt New York – der passende Ort, wie auch Iris Mareike findet: “Ich finde die Stadt unglaublich schön und inspirierend, daher wollte ich auch unbedingt in New York shooten.”.

Iris Mareike Steen nackt im Playboy: GZSZ-Star wie Gott sie schuf

Die Bilder zeigen die blonde Schönheit leicht bekleidet aus einem Taxi steigen oder sich nackt auf einem Bett räkeln. Allerdings gilt hier die Devise – nur anschauen, denn Iris Mareike Steen ist glücklich vergeben. Vor dem Shooting hatte sie sich eigens die Erlaubnis des Freundes eingeholt, wie sie der “Bild”-Zeitung verriet. Auf jeden Fall sollte ein Mann Humor haben, um ihr Herz zu erobern.

Iris Mareike Steen nackt im Playboy: GZSZ-Star wie Gott sie schuf, 5.0 out of 5 based on 4 ratings
 
VN:F [1.9.18_1163]
5.0 / 5.0 - 4 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Iris Mareike Steen nackt im Playboy: GZSZ-Star wie Gott sie schuf

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!