1. FC Köln: Saisoneröffnung im RheinEnergieSTADION – “Alles bleibt anders”

9. August 2015 - 09:08 - keine Kommentare

Am heutigen Sonntag gibt es im RheinEnergieSTADION die offizielle Saisoneröffnung beim 1. FC Köln. Nach dem gestrigen Auftaktsieg im DFB-Pokal kann man sich sechs Tage vor dem Start der Bundesliga gemeinsam mit den Fans auf die neue Saison einstimmen. Um 13 Uhr werden das Team und der Trainer auf der großen Bühne erwartet.

Die 1. Runde im DFB-Pokal hat der 1. FC Köln souverän gemeistert. Mit fünf von sechs Neuen in der Startelf war es vor allem Anthony Modeste, der sich in den Fokus schoss. Schon nach 45 Sekunden hatte der Neuzugang aus Hoffenheim einen neuen Rekord mit dem schnellsten Tor der DFB-Pokalgeschichte erzielt. Es sollten noch zwei weitere Treffer folgen. Den vierten Treffer gegen eine engagierte Meppener Mannschaft erzielte Simon Zoller.

1. FC Köln: Saisoneröffnung im RheinEnergieSTADION – “Alles bleibt anders”

Dies sind natürlich optimale Bedingungen für die Saisoneröffnung beim 1. FC Köln. Ab 12 Uhr kann man auf dem Gelände des RheinEnergieSTADION sich bestens unterhalten lassen, wenn Björn Heuser auf der Bühne stehen wird. Gegen 13 Uhr wird dann die Mannschaft und der Trainer erwartet, die nach dem Auftritt im Pokal auch in der Bundesliga für Furore sorgen wollen. Von 15 Uhr bis 18 Uhr  werden Miljö, Klüngelköpp und Kasalla für die musikalische Unterhaltung zuständig sein, während die Fans beim Robokeeper, Human Table Soccer, Hüpfburg, Schussgeschwindigkeiten, Kinderschminken und Formel-1-Simulator ihren Spaß haben werden.

Unter dem Motto “Alles bleibt anders” ist der Eintritt beim Fanfest natürlich frei.

Foto: 1. FC Köln von Markus Unger, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: 1. FC Köln: Saisoneröffnung im RheinEnergieSTADION – “Alles bleibt anders”

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!