DFB-Pokal 2015: Schalke, Bremen und Frankfurt sind gefordert

8. August 2015 - 11:02 - keine Kommentare

Am heutigen Samstag stehen weitere Duelle im DFB-Pokal auf dem Programm. Aus der Bundesliga sind unter anderem der FC Schalke 04, der SV Werder Bremen und Eintracht Frankfurt gegen vermeintlich kleine Gegner gefordert. Gestern musste der FC Augsburg gegen den SV Elversberg schon in die Verlängerung und ist mit einem blauen Auge davon gekommen.

Den Saisonstart hatten sich die Fuggerstädter sicherlich etwas anders vorgestellt. Die Mannschaft von Markus Weinzierl hat sich gegen den SV Elversberg unheimlich schwer getan und musste in der regulären Spielzeit sogar einem Rückstand hinterher laufen. Am Ende reichte es zu einem 3:1 nach Verlängerung. Der SV Darmstadt 98 (5:0 bei TuS Erndtebrück) und der FSV Frankfurt (2:0 gegen BFC Dynamo) wurden ihrer Favoritenrolle gerecht.

DFB-Pokal 2015: Schalke, Bremen und Frankfurt sind gefordert

Am heutigen Samstag stehen die meisten Duelle der 1. Runde auf dem Programm. Dabei sind auch zahlreiche Bundesligisten gefordert, die eine erste Visitenkarte abgeben müssen. Zudem gilt es eine Blamage gegen einen vermeintlichen Underdog zu verhindern. Aber gerade das letzte Jahr hat gezeigt, dass die Favoriten stets auf der Hut sein müssen. Sein Pflichtspieldebüt auf der Trainerbank feiert André Breitenreiter beim FC Schalke 04. Die Knappen müssen gegen Zweitliga-Aufsteiger MSV Duisburg bestehen. Die Sportfreunde Lotte fordern Bayer 04 Leverkusen, während der 1. FC Köln beim SV Meppen seine Visitenkarte abgibt. Der SV Werder Bremen darf Drittliga-Aufsteiger Würzburger Kickers ebenso nicht unterschützen, wie Eintracht Frankfurt die Mannschaft vom Bremer SV.

Anstoß ist für alle Teams um 15.30 Uhr und eine Zusammenfassung der Spiele wird ab 18 Uhr in der Sportschau zu sehen sein.

Foto: Eintracht Frankfurt von Tab59, CC BY – bearbeitet von borlife

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: DFB-Pokal 2015: Schalke, Bremen und Frankfurt sind gefordert

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!