Borussia Dortmund: Jakub Blaszczykowski von Inter Mailand umworben

8. August 2015 - 07:32 - keine Kommentare

Bei Borussia Dortmund ist man mit dem Auftakt in den Pflichtbestrieb äußerst zufrieden. Nun wartet der DFB-Pokal Auftritt in Chemnitz und auf die Verantwortlichen möglicherweise noch ein Personalpoker. Jakub Blaszczykowski hat das Interesse von Inter Mailand geweckt, von wo aus Xherdan Shaqiri zu den Schwarz-Gelben wechseln könnte.

Natürlich war der Wolfsberger AC in der Qualifikation der Europa League noch kein Maßstab für die kommenden Spiele gewesen, dennoch war das Auftreten der Mannschaft sehr dominant und man konnte viele Chancen kreeieren. Am Ende stand ein standesgemäßer 5:0-Erfolg, der den Dortmundern den Einzug in die Play Offs bescherrt hat. Dort wartet der norwegische Vertreter Odds BK Skien – eine ebenso lösbare Aufgabe.

Borussia Dortmund: Jakub Blaszczykowski von Inter Mailand umworben

Bevor es am Sonntag zum Chemnitzer FC im DFB-Pokal geht, könnte ein Personalpoker die Verantwortlichen beschäften. Inter Mailand hat die Fühler nach Jakub Blaszczykowski ausgestreckt und möchte den polnischen Nationalspieler nach Italien lotsen. Man erhofft sich dabei eine gute Verhandlungsposition, denn das Interesse der Schwarz-Gelben an Xherdan Shaqiri ist bereits öffentlich geworden. Ein Tausch der beiden Offensivspieler wäre also die naheliegendste Lösung, die finanziell für beide Vereine durchaus interessant ist. Allerdings ist man bei Inter Mailand nicht allein mit dem Interesse, auch der FC Valencia, der FC Liverpool und diverse Klubs aus Russland sollen Blaszczykowski auf dem Zettel haben, der bis 2018 bei den Dortmundern gebunden ist.

Foto: Borussia Dortmund von ausmpott_, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Borussia Dortmund: Jakub Blaszczykowski von Inter Mailand umworben

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!