Borussia Dortmund: Sven Bender von den Tottenham Hotspurs umworben

2. August 2015 - 07:38 - keine Kommentare

Der Pflichtspielauftakt bei Borussia Dortmund war am vergangenen Donnerstag mit dem 1:0 beim Wolfsberger AC gelungen. Nicht mit von der Partie war Sven Bender, für den Julian Weigl auf dem Platz stand. Jetzt werben die Tottenham Hotspurs um den Kämpfer in Schwarz-Gelb.

Das 1:0 gegen den Wolfsberger AC ist eine gute Grundlage, um am kommenden Donnerstag die Play-Offs perfekt zu machen. Dann hätte man schon vor dem Start in die neue Bundesligasaison ein großes Erfolgserlebnis zu verbuchen, auch wenn die Gruppenphase in der Europa League das angestrebte Ziel ist. Bei der Aufstellung wusste Trainer Thomas Tuchel zu überraschen. Die Ablösung von Roman Weidenfeller im Tor war absehbar gewesen, aber dass sich mit Conzalo Castro und Sven Bender zwei gestandene Profis auf der Bank wiederfanden und Neuzugang Julian Weigl in der Startelf stand, war nicht zwingend zu erwarten gewesen.

Borussia Dortmund: Sven Bender von den Tottenham Hotspurs umworben

Dieses Überangebot im Mittelfeld, zu dem auch bald wieder Nuri Sahin gehören könnte, wird die gesamte Saison über immer wieder prominenten Opfer zu Tage fördern. Schon deshalb gab es im Sommer mehrmals die Überlegung von Sven Bender sich nach einer neuen Herausforderung umzusehen. Bislang hatte Dortmund einen Wechsel kategorisch angelehnt, aber nun könnten auch die Verantwortlichen bei einem entsprechenden Angebot nachgeben. Laut einem Bericht des „Daily mirror” wollen die Tottenham Hotspurs Sven Bender unbedingt verpflichten. Seine Kämpferqualitäten haben in England einen hohen Stellenwert. Der Poker um Bender scheint jetzt erst richtig an Fahrt aufzunehmen.

Foto: Borussia Dortmund von ausmpott_, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Borussia Dortmund: Sven Bender von den Tottenham Hotspurs umworben

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!