Borussia Dortmund: Adrian Ramos von Crystal Palace umworben

28. Juli 2015 - 09:44 - keine Kommentare

Borussia Dortmund startet an diesem Donnerstag in den Pflichtspielbetrieb mit der Qualifikation zur Europa League. Adrian Ramos wird noch nicht mit von der Partie sein und dies könnte auch zukünftig so sein, denn der kolumbianische Stürmer wird von Crystal Palace umworben.

Mit einer gewissen Anspannung gehen die Fans, Spielern und Verantwortlichen in das anstehende Pflichtspiel am kommenden Donnerstag beim Wolfsberger AC in der Qualifikation zur Europa League. Die Vorbereitung verlief nahezu optimal, aber Pflichtspiele haben nun einmal einen ganz eigenen Charakter. Gegen die Österreicher ist man natürlich der große Favorit und die Qualifikation für die Gruppenphase gehört zur Pflichtaufgabe der Mannschaft.

Borussia Dortmund: Adrian Ramos von Crystal Palace umworben

Adrian Ramos kann bei dieser Partie noch nicht mitwirken, denn der Stürmer befindet sich nach einer Knöchelverletzung noch im Aufbautraining. Eigentlich sollte der 29jährige eine deutlich bedeutendere Rolle einnehmen als im vergangenen Jahr, als er über den Status eines Ersatzspielers nie hinaus kam. Thomas Tuchel hält große Stücke auf Ramos, denn schon als Trainer vom FSV Mainz 05 wollte er ihn unbedingt im Kader wissen. Nun könnte Ramos sich jedoch anderweitig orientieren, denn Crystal Palace wirbt um den Stürmer. Sollten die Briten die geforderten 15 bis 20 Millionen Euro bezahlen, wäre es schon fast unvernünftig dem Transfer nicht zuzustimmen, auch wenn man sich anschließend auf Stürmersuche begeben müsste.

Foto: Borussia Dortmund von ausmpott_, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Borussia Dortmund: Adrian Ramos von Crystal Palace umworben

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!