FC Schalke 04: Franco di Santo vom SV Werder Bremen soll kommen

25. Juli 2015 - 08:10 - keine Kommentare

Der FC Schalke 04 scheint rund drei Wochen vor dem Start der neuen Saison noch einmal auf dem Transfermarkt tätig zu werden. Nach dem Abschied von Jefferson Farfan ist Franco di Santo zum Wunschspieler der Gelsenkirchner geworden. Für rund sechs Millionen Euro könnte der Stürmer vom SV Werder Bremen bald das königsblaue Trikot übertreifen.

Derzeit kommt etwas Bewegung in den Kader des FC Schalke 04. Der etwas überraschende Abschied von Jefferson Farfan wurde den Verantwortlichen mit einer Ablöse von rund sieben Millionen Euro versüßt. Die offene Planstelle soll Sidney Sam kompensieren, der wieder begnadigt wurde. Zudem sicherte man sich in dieser Woche die Dienste von Sascha Riether, der sowohl defensiv als auch offensiv auf der rechte Seite agieren kann.

FC Schalke 04: Franco di Santo vom SV Werder Bremen soll kommen

Die Einnahmen aus dem Transfer sollen wieder reinvestiert werden. Ein weiterer Stürmer ist das Ziel der Verantwortlichen, der etwas flexibler agieren kann als der klassische Mittelstürmer Klaas-Jan Huntelaar. Mit Franco di Santo vom SV Werder Bremen scheint der passende Kandidat gefunden worden zu sein. Der Argentinier, der in dieser Woche noch einmal ein neues Angebot an der Weser erhalten hat, kann dank einer Ausstiegsklausel in Höhe von sechs Millionen Euro wechseln. Diese Chance möchte sich der FC Schalke 04 nicht entgehen lassen und scheint ein Wechsel sehr wahrscheinlich zu sein.

Besonders brisant an dem Wechsel, dass ausgerechnet der FC Schalke 04 am 1. Spieltag der neuen Saison im Weserstadion gastiert.

Foto: FC Schalke 04 von asthmatic, CC BY – bearbeitet von borlife.

FC Schalke 04: Franco di Santo vom SV Werder Bremen soll kommen, 5.0 out of 5 based on 1 rating
 
VN:F [1.9.18_1163]
5.0 / 5.0 - 1 Bewertung
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: FC Schalke 04: Franco di Santo vom SV Werder Bremen soll kommen

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!