FC Schalke 04: Julian Draxler beim VfL Wolfsburg im Gespräch

24. Juli 2015 - 08:11 - keine Kommentare

Der FC Schalke 04 könnte in den kommenden Wochen mit Julian Draxler eines der größten Talente verlieren. Einerseits bemüht sich Juventus Turin schon seit einigen Tagen um den Mittelfeldspieler und andererseits hat der VfL Wolfsburg den 21jährigen als möglichen Ersatz für Kevin de Bruyne im Blick.

In den vergangenen Tagen war noch einmal richtig Bewegung in den Kader des FC Schalke 04 gekommen. Mit Sascha Riether konnte man einen sehr erfahrenen Spieler als Backup für die rechte Seite verpflichten. Allerdings hat man mit Jefferson Farfan einen Spieler verloren, der sehr lange das königsblaue Trikot getragen hatte, wenn auch nicht immer skandalfrei. Die sieben Millionen Euro Ablöse dürften seinen Abschied jedoch mehr als nur eine Entschädigung sein.

FC Schalke 04: Julian Draxler beim VfL Wolfsburg im Gespräch

Allerdings könnte man in den kommenden Tagen einen weiteren Spieler verlieren, denn Julian Draxler soll bei Juventus Turin ganz oben auf dem Einkaufszettel stehen. Allerdings hadert die “Alte Dame” noch mit der hohen Ablösevon 45 Millionen Euro. Zudem scheint es nun einen weiteren Bewerber zu geben, denn auch der VfL Wolfsburg zieht eine mögliche Verpflichtung des offensiven Mittelfeldspielers in Betracht, falls Kevin de Bruyne doch noch in diesem Sommer gehen sollte. Angeblich soll Manchester City bereit sein für den Belgier tief in die Tasche zu greifen. Ein Wechsel von Draxler in der aktuellen Transferperiode scheint somit sehr wahrscheinlich zu sein.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: FC Schalke 04: Julian Draxler beim VfL Wolfsburg im Gespräch

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!