VfB Stuttgart: Vedad Ibisevic vom FC Bologna umworben

14. Juli 2015 - 00:06 - 1 Kommentar

Kaum ein anderer Verein in der Bundesliga hat so viele Veränderungen im eigenen Kader zu verzeichnen wie der VfB Stuttgart. Nach Rausch, Sakai, Ulreich und Kirschbaum könnte sich mit Vedad Ibisevic bald ein weiterer langjähriger Profi verabschieden. Der FC Bologna aus der Serie würde den bosnischen Nationalstürmer gerne verpflichten.

Mit Alexander Zorniger steht nicht nur ein neuer Trainer an der Seitenlinie, sondern auch eine neue Philosophie. Offensiv und mit Risiko behaftet wird der VfB in die neue Spielzeit gehen und dabei erhebliche Veränderungen am eigenen Kader vornehmen. Mit Konstantin Rausch (Darmstadt), Gotoku Sakai (HSV), Karim Haggui (Fortuna Düsseldorf) und Sven Ulreich (Bayern München) haben sich bewährte, aber nicht unumstrittene Kräfte aus dem Schwabenland verabschiedet.

VfB Stuttgart: Vedad Ibisevic vom FC Bologna umworben

Ein nächster Wechsel könnte unmittelbar bevorstehen, denn Vedad Ibisevic wird vom FC Bologna umworben. Der einstige Top-Torjäger ein schwieriges Jahr hinter sich gebracht und unter dem neuen Trainer keine Zukunft mehr in Stuttgart. Bei den Testspielen musste er sogar auf der Tribüne Platz nehmen. Jetzt scheint sich nach Angeboten aus China endlich eine Lösung abzuzeichnen, denn die Serie wäre ein gute Chance sich wieder nachhaltig in Erinnerung zu bringen. Der VfB wird dabei nicht auf die vertraglich festgelegte Ablöse von vier Millionen beharren, sondern eine schnelle und für alle Seiten akzeptable Lösung anzustreben.

Foto: VfB Stuttgart von Markus Unger, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu VfB Stuttgart: Vedad Ibisevic vom FC Bologna umworben

Zu diesem Beitrag gibt es 1 Kommentar.

von dude am 15. Juli 2015 - 20:21 Uhr

verschenka muaß ma ean ao net grad – aber z’deiar isch er hald. Glar däd er gern bleiba – mr ka ean aber nemme braucha on do drfir isch’r hald z’deiar. Woamats andersch streicht ear weniger ei on des will er net. Aussitza? Soweit kommt’s no. Monat fiar Monat griagt ear sei Geld – mei Scheff will ao net bloß oa mol Leischdong em Quardal. Also ‘s isch gnuag jetzt

Hinterlasse eine Meinung zu: VfB Stuttgart: Vedad Ibisevic vom FC Bologna umworben

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!