Mein bester Feind auf Pro7 mit Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf

11. Juli 2015 - 19:01 - keine Kommentare

Mein bester Feind

Am heutigen Samstag fordern Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf im Rahmen von “Mein bester Feind” wieder den ultimativen Freundschaftsbeweis ein. Unter anderem muss die 25jährige Lola in 50 Meter Höhe von einem Kran zum anderen springen. Wird sie es tun, damit ihre Freundin Julia am Ende den Preis gewinnt.

An Ideen mangelt es Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf bekanntlich nicht. Immer, wenn es darum geht, anderen Menschen in Schwierigkeiten zu bringen, ist das Duo nicht zu bremsen. Normalerweise müssen sie selbst die Ideen bei “Joko gegen Klaas – ein Duell um die Welt” ausbaden, aber mit “Mein bester Feind” hat man eine Idee aus der Sendung “Circus Halligalli” zu einem neuen Sendeformat geformt.

Mein bester Feind auf Pro7 mit Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf

Sinn des Abends ist es, dass Menschen in einem Wettkampf eifern, um am Ende ihren besten Freunden einen Wunsch zu erfüllen. Die Aufgaben sind dabei durchaus grenzwertig, so musste man sich in der vergangenen Ausgabe tätowieren lassen, um am Ende einen Oldtimer zu gewinnen. Ähnlich wird es heute auch wiederzugehen, die Lola am eigenen Leib erfahren wird. Die 25jährige muss in der schwindelerregenden Höhe von 50 Meter von einer Kranplattform zur nächsten springen, wobei sich die Kräne aber in gegensätzliche Richtungen bewegen. Wird Lola den Mut aufbringen,um ihrer Freundin Julia einen Wunsch zu erfüllen?

Zu sehen ist dies ab 20.15 Uhr bei “Mein bester Feind” auf Pro7.

Foto: © ProSieben

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Mein bester Feind auf Pro7 mit Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!