SV Werder Bremen: Abdallah Gomaa von Enppi Club soll ein Probetraining absolvieren

11. Juli 2015 - 08:42 - keine Kommentare

Weserstadion

Beim SV Werder Bremen werden in diesem Sommer keinen großen Aktivitäten mehr auf dem Transfermarkt erwarten. Allerdings hält man weiterhin nach Talenten wie Abdallah Gomaa von Enppi Club aus Ägypten Ausschau, der über die zweite Mannschaft an die Bundesliga herangeführt werden könnte.

Die Personalplanungen beim SV Werder Bremen sind größtenteils abgeschlossen. Lediglich die Vertragsverlängerung von Franco di Santo besitzt noch einen sehr hohen Stellenwert und wird immer wahrscheinlich. Man würde nur noch aktiv werden, wenn di Santo oder der aus England stark umworbene Jannik Vestergaard mit hohen Millionensumme den Verein verlassen würden.

SV Werder Bremen: Abdallah Gomaa von Enppi Club soll ein Probetraining absolvieren

Aber gerade durch den Aufstieg in die 3. Liga durch die Zweitvertretung  ist Bremen zu einer ausgezeichneten Adresse für junge Spieler geworden, die sich für höhere Aufgaben empfehlen wollen. Mit Abdallah Gomaa von Enppi Club aus Ägypten hat man einen solchen talentierten Spieler im Blick, der nun ein Probetraining absolvieren soll. Der offensive Mittelfeldspieler ist in Deutschland kein Unbekannter, schließlich weilte er im vergangenen Jahr beim 1.FC Union Berlin. Dort konnte er sich aufgrund einer Erkrankung am Pfeifferschen Drüsenfieber nicht in den Vordergrund spielen, aber gilt als durchaus talentiert und dribbelstark. In einem Probetraining könnte er womöglich die Verantwortlichen in Bremen überzeugen.

Foto: SV Werder Bremen von sandro.s, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: SV Werder Bremen: Abdallah Gomaa von Enppi Club soll ein Probetraining absolvieren

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!