Generation Weichei auf 3Sat: Helikopter-Eltern im Fokus

9. Juli 2015 - 18:52 - keine Kommentare

“Generation Weichei” hat man 3Sat eine Sendung genannt, die sich mit der aktuellen Entwicklung der Kinder und Jugendlichen auseinandersetzt, die in vielerlei Hinsicht kaum noch belastungsfähig sind. Unter ständiger Beobachtung der sogenannten “Helikopter Eltern” fehlt am Ende die Robustheit und Durchsetzungskraft.

Diesen Generationenkonflikt gab es eigentlich schon immer. Die Aussagen “Bei uns damals war alles anders” oder “wir mussten noch” kennt eigentlich jede heranwachsende Generation. Allerdings haben sich in der jüngsten Vergangenheit Eltern entwickelt, die ihre Kinder so wohlbehütet wie möglich aufwachsen sehen wollen. Bereits das Babyfon ständig dabei wird die Kontrolle des eigenen Kindes zur Passion. Die Folgen, die diese “Helikopter Eltern” heraufbeschwören sind äußerst vielfältig.

Generation Weichei auf 3Sat: Helikopter-Eltern im Fokus

Durch die ständige Kontrolle entwickeln die Kinder sowohl bei der Gesundheit als auch bei im zwischenmenschlichen Bereich wenig Robustheit. Burnout und Leistungsdruck bringen die “Generation Weichei” schon an ihre Grenzen und begleiten sie ihr Leben lang.

Doch wie hoch sollte das wirkliche Maß an Verantwortung gegenüber den eigenen Kindern sein? Wo exakt liegt das Mittelmaß aus Kontrolle und Freiheit. Darüber soll die Sendung und die anschließenden Diskussion um 21 Uhr Aufschluss geben. Zu sehen ab 20.15 Uhr bei 3sat.

Foto: Eltern von Dieter Karner, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Generation Weichei auf 3Sat: Helikopter-Eltern im Fokus

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!