FC Schalke 04: Kommt Gökhan Inler vom SCC Neapel als neuer Führungsspieler?

6. Juli 2015 - 07:56 - keine Kommentare

Beim FC Schalke 04 könnte sich zeitnah zumindestens auf der Abgangsseite etwas tun, denn Sidney Sam steht unmittelbar vor einer Leihe zu Eintracht Frankfurt. Dafür könnte man mit Gökhan Inler vom SCC Neapel einen erfahrenenen Spieler verpflichten, der als Führungsspieler Verantwortung übernimmt.

 

Am Wochenende hatte sich leider eine personelle Option zerschlagen, denn Felipe Santana stand unmittelbar vor einem Wechsel zum 1. FC Köln. Dort wurde beim Medizincheck jedoch eine Faserriss in der Wade diagnostiziert, weshalb man Abstand von einer Verpflichtung nahm. Für den FC Schalke04 ein kleiner Rückschlag in der Personalplanung, aber zumindestens bei Sidney Sam deutet sich eine Lösung an. Der Flügelspieler wird aller Voraussicht nach von Eintracht Frankfurt ausgeliehen und die Hessen erhalten für den kommenden Sommer eine Kaufoption.

FC Schalke 04: Kommt Gökhan Inler vom SCC Neapel als neuer Führungsspieler?

Dafür würde man Platz für weitere Spieler schaffen. Im Gespräch ist derzeit Gökhan Inler vom SCC Neapel, der auf der Suche nach einer neuen Herausforderung ist. Der 31jährige Schweizer könnte in Gelsenkirchen jene Führungsrolle übernehmen, die Kevin-Prince Boateng nicht ausfüllen konnte. Sollte der defensive Mittelfeldspieler kommen, stünden Marco Höger und Roman Neustädter beim FC Schalke 04 vor einer ungewissen Zukunft. Diese Verpflichtung würde nur Sinn machen, wenn einer der vorhandenen Spieler den Verein verlassen würde.

Foto: FC Schalke 04 von asthmatic, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: FC Schalke 04: Kommt Gökhan Inler vom SCC Neapel als neuer Führungsspieler?

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!