Melt 2012: Festival in Gräfenhainichen öffnet Freitag seine Tore

10. Juli 2012 - 11:14 - keine Kommentare

Am kommenden Wochenende findet mit dem “Melt”-Festival eines der faszinierendsten Musikfestivals in Deutschland statt. Auf auf dem Ferropolis-Gelände bei Gräfenhainichen werden dann wieder rund 20.000 Besucher erwartet, die in diesem Jahr den Klängen von Gossip, Two Door Cinema Club, Modeselektor oder Bloc Party lauschen wollen.

Seit dem Jahr 1997 hat sich das Melt im Fetival-Kalender vieler Musikfans regelrecht eingebrannt, denn kaum eine andere Veranstaltung dieser Art kann mit einer solchen faszinierenden Kulisse aufwarten. Das Ferropolis-Gelände bei Gräfenhainichen mit seinen überdimensionalen Baggern und Eisen-Giganten bieten einfach den perfekten Rahmen für die Konzertbühnen, auf denen im Laufe der Jahre schon zahlreiche Musikgrößen wie Underworld, Björk, The Streets, Pet Shop Boys, Mando Diao und Miss Kittinperformt haben.

Melt 2012: Festival in Gräfenhainichen öffnet Freitag seine Tore

Auf dem Melt 2012, das zwischen dem 13. und 15. Juli 2012 seine Tore öffnen wird, haben sich auch wieder unzählige Bands angekündigt. M83, Gossip, Whitest Boy Alive, Bloc Party, Caribou und The Bloody Beetroots als Headliner des Festivals sind nur eine kleine Auswahl dessen, was die Besucher auf der Bühne zu Gesicht bekommen. Insgesamt 125 Bands haben sich für das außergewöhnliche Event angekündigt, das schon bei der Pre-Party am Donnerstagabend seinen Anfang nehmen wird.

Bild:Melt von Presleyjesus, CC BY – bearbeitet von borlife

 
Tags: ,
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Melt 2012: Festival in Gräfenhainichen öffnet Freitag seine Tore

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!