Helene Fischer Konzert in Berlin: Farbenspiel-Tour 2015 im Olympiastadion

4. Juli 2015 - 09:38 - 2 Kommentare

Vor knapp einem Monat hatte Helene Fischer ihre „Farbenspiel“-Tour 2015 durch die Stadien Deutschlands begonnen. An diesem Wochenende geht die Tour mit zwei Konzerten im Berliner Olympiastadion zu Ende und wieder einmal hat die Schlagerkönigin überall für Begeisterung bei ihren Fans gesorgt.

Wieder einmal hat Helene Fischer mit ihrer Open Air Tour durch Deutschland für neue Maßstäbe gesorgt. Jede Show, ob in Hamburg, München oder Köln – allesamt waren ausverkauft und die Fans wie immer restlos begeistert. Mit der perfekt inszenierten Bühnenshow, die gegenüber der Hallen-Tour noch zahlreiche Veränderungen erfahren hat, konnte sie wieder einmal eindrucksvoll unter Beweis stellen, dass derzeit kaum ein anderer Künstler hierzulande für eine solche Euphorie sorgen kann. Die Mischung aus ihrer unverwechselbaren Stimme, tollen Kleidern, Showelementen und Feuerwerk dürfte in der Summe allen Besuchern wirklich gefallen haben.

Helene Fischer Konzert in Berlin: Farbenspiel-Tour 2015 im Olympiastadion

An diesem Wochenende geht die „Farbenspiel“-Tour 2015 im Berliner Olympiastadion zu Ende. Am Samstag und auch am Sonntag wird noch einmal ein ausverkauftes Stadion erwartet. Angesichts der heißen Temperaturen mit weit über 30 Grad wird die Show nicht nur für Helene Fischer, sondern auch für ihre Fans noch einmal zu einer besonderen Herausforderung. Deshalb sollte man entsprechend vorbereitet sein und viel Trinken bei der Hitze.

Erwarten können die Fans ein grandiosen Schauspiel und tolle Musik. Höhepunkt wird dabei sicherlich das Feuerwerk sein am Nachhimmel sein. Um 19.30 Uhr startet die Helene Fischer-Show im Olympiastadion.

Foto: HR/MDR/Andreas Lander; HR/Pressestelle

Helene Fischer Konzert in Berlin: Farbenspiel-Tour 2015 im Olympiastadion, 5.0 out of 5 based on 2 ratings
 
VN:F [1.9.18_1163]
5.0 / 5.0 - 2 Bewertungen
 
 

Kommentare zu Helene Fischer Konzert in Berlin: Farbenspiel-Tour 2015 im Olympiastadion

Zu diesem Beitrag gibt es 2 Kommentare.

von helga werner am 8. Juli 2015 - 22:25 Uhr

das Konzert war bis zum abruch der hammer,ich und meine beiden Töchter waren sehr entäuscht ,es waren 60000 Fans ., 500 davon hatten die Möglichkeit
nach Dresden zu kommen ,aber so kurzfristig ist das nicht allen möglich und dann noch die kosten für die fahrt.

von Dietmar Kluge am 10. Juli 2015 - 10:54 Uhr

Meine Tochter war auch am Sonntag da und war natürlich entäucht nach dem Abbruch,das Konzert wurde doch bestimmt Aufgezeichnet um eine DVD rauszubringen , dann sollte mann allen eine DVD schenken als entschädigung.
mfg

Hinterlasse eine Meinung zu: Helene Fischer Konzert in Berlin: Farbenspiel-Tour 2015 im Olympiastadion

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!