Darmstadt 98: Sandro Wagner von Hertha BSC auf dem Zettel

2. Juli 2015 - 08:41 - keine Kommentare

Darmstadt 98

Aktuell genießen die Spieler von Darmstadt 98 ihre ersten freien Tage bis zum Trainingslager. Bis zum Sonntag, wollen die Verantwortlichen noch ein bis zwei Spieler verpflichten, die der Mannschaft weiterhelfen. Neben Fabian Holland hat nun auch Sandro Wagner das Interesse der Lilien geweckt. Womöglich könnte man beide Spieler im Paket holen.

Das Unternehmen “Bundesliga” wird in Darmstadt zu einer großen Herausforderung werden. Mit der bewährten Mischung aus Team- und Kampfgeist, mit der man bereits in der 2. Liga erfolgreich war, möchte man auch die Bundesliga angehen. Deshalb müssen potenzielle Neuzugänge nicht nur sportlich, sondern auch charaktlich passen. Mit Fabian Holland hat man einen Linksverteidiger im Visier, der eigentlich unbedingt kommen soll, aber die Verhandlungen gestalten sich schwierig. Deshalb wurde Konstantin Rausch gestern zur Alternative auserkoren, die sogar ablösefrei wäre.

Darmstadt 98: Sandro Wagner von Hertha BSC auf dem Zettel

Zudem richtet man den Fokus auf die Offensive und wieder wäre ein Berliner eine Option. Sandro Wagner, in der Hauptstadt derzeit nur Stürmer Nr. 3 hinter Solomon Kalou und Sami Allagui könnte Hertha BSC verlassen, wenn der Preis stimmt. Ähnlich wie bei Fabian Holland warten nun schwierige Verhandlungen auf die Verantwortlichen, die mit Wagner gerne einen klassischen Stoßstürmer holen würden. Dieser hatte dem SC Paderborn bereits eine Absage erteilt, aber mit dem Fokus Bundesliga wäre Darmstadt eine interessante Adresse.

Foto: Darmstadt 98 von Ungry Young Man, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Darmstadt 98: Sandro Wagner von Hertha BSC auf dem Zettel

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!