Borussia Dortmund: Ciro Immobile beim FC Sevilla im Gespräch

29. Juni 2015 - 08:01 - keine Kommentare

Bei Borussia Dortmund hat das Personalkarussel langsam an Dynamik gewonnen. Mitch Langerak hat sich in Richtung Stuttgart verabschiedet und Ciro Immobile könnte bald das Trikot des FC Sevilla tragen. Der Stürmer soll beim Europa League-Sieger die Nachfolge von Bacca antreten, der wiederum zum AC Mailand wechselt.Am gestrigen Sonntag konnte Borussia Dortmund gleich mit zwei Überraschungen aufwarten. Einerseits steht Ilkay Gündogan unmittelbar vor einer Vertragsverlängerung um ein Jahr und bleibt den Schwarz-Gelben somit noch erhalten. Für beide Seiten eine Win-Win-Situation, da sich Gündogan weiterhin im gewohnten Umfeld bewegt und Dortmund im Sommer noch Ablöse kassieren kann. Zudem verabschiedete sich Mitch Langerak etwas überraschend nach Stuttgart, weil er dort mehr Chancen sieht die Nummer 1 als in Dortmund.

Borussia Dortmund: Ciro Immobile beim FC Sevilla im Gespräch

Aber damit dürften die Personalplanungen keinesfalls abgeschlossen sein, denn Ciro Immobile sieht trotz des Zuspruchs von Trainer Thomas Tuchel seine Zukunft nicht in Dortmund. Bislang waren der SCC Neapel und der AC Mailand als potenzielle Arbeitgeber im Gepräch. Letztere haben aber jetzt bei Carlos Bacca vom FC Sevilla zugeschlagen. Allerdings eröffnet dies auch neue Perspektive für Immobile, der wiederum als Nachfolger von Bacca in Sevilla im Gespräch ist. Dank der Ablöse von 30 Millionen Euro wäre der Transfer des Stürmers locken zu stemmen für den Europa League-Sieger.

Foto: Borussia Dortmund von ausmpott_, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Borussia Dortmund: Ciro Immobile beim FC Sevilla im Gespräch

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!