Helene Fischer Konzert in Nürnberg: Farbenspiel-Tour 2015 im Grundig-Stadion

25. Juni 2015 - 11:22 - keine Kommentare

Bereits seit mehreren Wochen ist Helene Fischer im Rahmen ihrer “Farbenspiel-Tour” in den Stadien Deutschlands unterwegs. In den Genuss des Open Air-Events kommt am heutigen Abend die Stadt Nürnberg, wo die Schlagerkönigin im Grundig-Stadion gastiert.

Das Album “Farbenspiel” mit dem Megahit “Atemlos” stammt noch aus dem Jahr 2013, aber an Aktualität hat das Werk bislang nicht verloren. War Helene Fischer mit dem Album in den Konzerthallen Deutschlands unterwegs, hat man sich in diesem Jahr zu einer Open Air-Tour entschieden. In Hamburg, München, Köln und Hannover hat die schöne Schlagersängerin mit ihrer rund zweistündigen Tour schon für Begeisterung gesorgt und bis Mitte Juli stehen weitere Stationen auf der Agenda. Leipzig, Dresden und Berlin können sich noch auf Helene Fischer freuen.

Helene Fischer Konzert in Nürnberg: Farbenspiel-Tour 2015 im Grundig-Stadion

Zunächst kommt aber das Frankenland, insbesondere Nürnberg auf seine Kosten. Am heutigen Abend wird das Grundig-Stadion Gastgeber der Show sein, die für die Fans zahlreiche überraschende Aspekte zu bieten hat. Spätestens beim Song “Von hier bis unendlich”, wenn Helene Fischer  nur wenige Meter über dem Publikum schwebt, werden die Fans restlos begeistert sein. So nah werden viele Fans ihrem Star wohl nicht mehr kommen, obwohl die Schlagersängerin sich stets volksnah gibt. Der Höhepunkt ist sicherlich das Feuerwerk am Ende, das mit dem Song “Atemlos” garniert wird. Ab 19.30 Uhr startet die Show.

Foto: HR/MDR/Andreas Lander; HR/Pressestelle

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Helene Fischer Konzert in Nürnberg: Farbenspiel-Tour 2015 im Grundig-Stadion

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!