Hurricane Festival 2015 rockt in Scheeßel mit Cro, K.I.Z. und Marteria

20. Juni 2015 - 09:02 - keine Kommentare

Hurricane Festival

Das Hurricane Festival 2015 in Scheeßel in Niedersachsen hat am gestrigen Abend den Betrieb aufgenommen und schon mit tollen Künstlern für einen abwechslungsreichen Abend gesorgt. Am heutigen Samstag warten weitere Highlights wie Cro, K.I.Z. und Marteria auf die rund 70.000 Besucher. Wer nicht vor Ort sein kann, sollte den Live-Stream von Arte Concert nutzen.

Vom Wetter dürfen sich Festival-Besucher auf keinen Fall die Laune verderben lassen. Einen Tag vor dem kalendarischen Sommeranfang haben weder Regen noch die Temperaturen etwas mit der warmen Jahreszeit zu tun, dennoch haben sich rund 70.000 Musiklieber in Scheeßel in Niedersachsen eingefunden, um das ganze Wochenende mit grandiosen Künstlern zu feiern. Gestern standen unter anderem La BrassBanda und Placebo auf der Bühne und haben für ausgezeichneten Auftakt gesorgt.

Hurricane Festival 2015 rockt in Scheeßel mit Cro, K.I.Z. und Marteria

Am heutigen Sonntag geht es bereits um 12 Uhr weiter. Mit Trümmer wollen drei Hamburger die Bühne des Hurricane Festival rocken und nachhaltig auf sich aufmerksam machen. Empfehlenswert sind auch die Newcomer von Somekindawonderful ab 14.30 Uhr auf dem White Stage. Poprock mit HipHop-Einflüssen könnte der perfekte Start in einen unterhaltsamen Tag sein, der am Abend sicherlich seine Höhepunkte hat. Dann werden Cro, K.I.Z. und Marteria auf der Bühne zu sehen und die Massen begeistern.

Wer nicht live vor Ort sein kann, dem stehen gleich mehrere Live-Streams zur Verfügung. Empfehlenswert ist dabei Arte Concert, das täglich ab 18 Uhr live vom Hurricane berichtet.

Foto: Hurricane Festival von Zeitfixierer, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Hurricane Festival 2015 rockt in Scheeßel mit Cro, K.I.Z. und Marteria

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!