SV Darmstadt 98: Nikolce Noveski vom FSV Mainz 05 ein Thema

19. Juni 2015 - 07:45 - keine Kommentare

Darmstadt 98

Bei Darmstadt 98 versucht man nach dem Aufstieg mit viel Besonnenheit eine konkurrenzfähige Mannschaft auf die Beine zu stellen. Die Lücke in der Abwehr, die Roman Bregerie hinterlassen hat, könnte Nikolce Noveski vom FSV Mainz 05 schließen. Der Innenverteidiger hat in der Rückrunde bewiesen, dass er noch auf einem hohen Niveau agieren kann.Einfach wird das Vorhaben “Klassenerhalt” für den SV Darmstadt 98 nicht werden. Durch den Abschied von drei Leistungsträgern ist man zusätzlich unter Druck geraten. Roman Bregerie (FC Ingolstadt), Hanno Behrens (1. FC Nürnberg) und Leon Aderemi Balogun (Ziel unbekannt) haben eine Lücke im Kader hinterlassen, die erst einmal geschlossen werden muss. Aktuell wird Patric Klandt vom FSV Frankfurt bei den Darmstädtern gehandelt. Der 31jährige könnte die Konkurrenzkampf mit Christian Mathenia anheizen.

SV Darmstadt 98: Nikolce Noveski vom FSV Mainz 05 ein Thema

Richtig interessant ist jedoch die Personalie Nikolce Noveski vom FSV Mainz 05. Der mittlerweile 36jährige musste Abschied von seinem Stammklub nehmen, möchte aber seine Fußballschuhe noch nicht an den Nagel hängen. In der vergangenen Spielzeit hat der Mazedonier noch eindrucksvoll bewiesen, dass er problemlos in der Bundesliga mithalten kann. Da er ablösefrei zu haben, wäre Noveski auch für den SV Darmstadt 98 problemlos zu finanzieren und man würde geballte Erfahrung für die Abwehr erhalten.

Foto: Darmstadt 98 von Ungry Young Man, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: SV Darmstadt 98: Nikolce Noveski vom FSV Mainz 05 ein Thema

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!