Maybrit Illner im ZDF: Griechenland-Probleme mit Michael Fuchs und Gregor Gysi

18. Juni 2015 - 20:26 - keine Kommentare

Maybrit Illner im ZDF

“Ich möchte alles dafür tun, was möglich ist, Griechenland in der Euro-Zone zu halten” Angela Merkel scheint derzeit noch eine der Wenigen zu sein, die für einen Griechenland-Verbleib in der Euro-Zone plädieren. Eine Einigung scheint außer Sicht und deshalb thematisiert Maybrit Illner in ihrer Sendung die Frage “Geduld am Ende – Großer Knall um Griechenland?” vollkommen zurecht. Im Studio diskutieren Georgios Chatzimarkakis, Zanny Minton Beddoes, Stefan Homburg, Michael Fuchs und Gregor Gysi.

Es fehlt wohl letzter kleiner Funke, der die ganze Thematik endgültig zum Explodieren bringen könnte. Seit dem vergangenen Wochenende sind die Gespräche zwischen Griechenland und der EU beziehungsweise den Geldgebern gescheitert. Viele Politiker scheinen auch die Geduld endgültig zu verlieren und prangern die nicht vorhandende Reformbereitschaft der griechischen Regierung an. Lediglich Bundeskanzlerin Angela Merkel scheint noch bemüht einen entsprechenden Kompromiss auf die Beine zu stellen. “Ich möchte alles dafür tun, was möglich ist, Griechenland in der Euro-Zone zu halten”, so die Aussage der Kanzlerin.

Maybrit Illner im ZDF: Griechenland-Probleme mit Michael Fuchs und Gregor Gysi 

Griechenland ist gezwungen bis zum 30. Juni weitere Kredite zurückzuzahlen und aktuell droht die Staatspleite. In diesem Zusammenhang stellt sich natürlich die Frage, ob die deutschen beziehungsweise europäische Sparpolitik gescheitert ist. Welche Folgen hätte ein Grexit wirklich für Deutschland – lassen sich diese einschätzen – darüber diskutieren Michael Fuchs (CDU, Stellvertretender Vorsitzender), Gregor Gysi (Die Linke, Fraktionsvorsitzender), Georgios Chatzimarkakis (Ex-“Sonderbotschafter” Griechenlands), Zanny Minton Beddoes (Chefredakteurin “The Economist”) und Stefan Homburg (Wirtschaftsprofessor Uni Hannover) ab 22.15 Uhr im ZDF.

Foto: ZDF / Svea Pietschmann

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Maybrit Illner im ZDF: Griechenland-Probleme mit Michael Fuchs und Gregor Gysi

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!