Apple Watch: Nachfrage in Deutschland steigt seit dem Vorverkaufsstart

18. Juni 2015 - 08:07 - keine Kommentare

Apple Watch

In den vergangenen Tagen hatte Analyst Andy Hargreaves von Pacific Crest auf der Basis von Google Trends von einer äußerst schwachen Nachfrage für die Apple Watch gesprochen. In Deutschland scheint sich dieser Trend nicht zu bestäitgen, denn laut dem Online-Preisvergleich idealo ist die Nachfrage hierzulande um 61 Prozent seit dem Vorverkaufsstart in der vergangenen Woche gestiegen.

Schon unmittelbar nach der Apple-Keynote war die Skepsis vieler Experten gegenüber der Apple Watch deutlich zu spüren. Bislang waren Smartwatches zwar ein durchaus interessantes Gadget, aber ein massentaugliches Produkt. In dieser Woche legte nun Analyst Andy Hargreaves von Pacific Crest auf der Basis von Google Trends eine Studie vor. Darin legt er offen, dass die Suche nach der Apple Watsch bei Google deutlich unter jenen des iPads und dem dem iPod liegen im vergleichbaren Zeitraum liegen.

Apple Watch: Nachfrage in Deutschland steigt seit dem Vorverkaufsstart

Andere Analysten gehen nicht ganz in diese Richtung und so könnte sich die Apple Watch laut Trip Chowdhry zu einem passenden Weihnachtsgeschenk entwickeln. Auch in Deutschland ist der Trend durchaus positiv, wie der Online-Preisvergleich idealo.de herausgefunden hat. Demnach ist die Nachfrage seit dem Vorverkaufsstart in der vergangenen Woche um 61 Prozent gestiegen.

Apple Watch: Nachfrage in Deutschland steigt seit dem Vorverkaufsstart, 5.0 out of 5 based on 1 rating
 
VN:F [1.9.18_1163]
5.0 / 5.0 - 1 Bewertung
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Apple Watch: Nachfrage in Deutschland steigt seit dem Vorverkaufsstart

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!