SV Werder Bremen: Marcel Büchel und Ouasim Bouy von Juventus Turin im Blick

16. Juni 2015 - 08:23 - keine Kommentare

Weserstadion

Bislang hat sich die Kooperation mit Juventus Turin noch nicht ausgezahl für den SV Werder Bremen. Dies könnte sich in diesem Jahr ändern, denn die Verantwortlichen sollen mit Marcel Büchel und Ouasim Bouy zwei Talente im Blick haben.Mit Anthony Ujah (1. FC Köln), Felix Wiedwald (Eintracht Frankfurt) und Ulisses Garcia (Grasshoppers Zürich) hat der SV Werder Bremen schon auf dem Transfermarkt zugeschlagen und den Kader dementsprechend erweitert. Dennoch ist man weiterhin auf der Suche für das zentrale Mittelfeld, um für die kommende Saison gut aufgestellt zu sein. Die Frage ist dabei, ob man eine vermeintlich “große” Lösung findet oder lieber auf Talente setzen sollte.

SV Werder Bremen: Marcel Büchel und Ouasim Bouy von Juventus Turin im Blick

Sollten sich die Verantwortlichen für die zweite Variante entscheiden, könnte sich die Kooperation mit Juventus Turin auszahlen. Der italienische Meister hat ab dem Sommer wieder zwei Spieler im Kader, die in der vergangenen Saison verliehen waren, aber den Anforderungen des SV Werder Bremen entsprechen. Marcel Büchel, ein 24jähriger Österreicher, stand zuletzt im Dienst des FC Bologna und wurde zu wertvollstem Spieler der Serie B gewählt. Er kann vielseitig im Mittelfeld eingesetzt werden. Zudem steht Ouasim Bouy im Fokus, der bei Panathinaikos Athen sein Glück versuchte. Aber dort konnte er sich ebenso wenig durchsetzen wie beim HSV vor Jahresfrist. Dennoch ist das Talent des Mittelfeldspielers unbestritten. Man darf gespannt sein, ob man an der Weser diese Spieler in die Planungen mit einbezieht.

Foto: SV Werder Bremen von sandro.s, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: SV Werder Bremen: Marcel Büchel und Ouasim Bouy von Juventus Turin im Blick

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!