FC Schalke 04: Alex Song von West Ham United oder Johannes Geis von Mainz 05?

12. Juni 2015 - 07:18 - keine Kommentare

Obwohl man in der Trainersuche erneut einen Rückschlag erlitten hat, arbeiten die Verantwortlichen weiterhin an möglichen Transfers, um keine Zeit verstreichen zu lassen. Für das defensive Mittelfeld werden derzeit Alex Song von West Ham United oder Johannes Geis von Mainz 05 gehandelt, während Júnior Caiçara bereits im Anflug auf Schalke sein soll.

Normalerweise müssten neue Spieler natürlich mit dem Trainer abgesprochen werden, aber da man hinsichtlich dessen derzeit keine Fortschritte erzielt, forciert Manager Horst Heldt die Wechsel von potenziellen Kandidaten. Fast sicher sein soll der Transfer von Júnior Caiçara von PFK Ludogorets Razgrad, der den Langzeitverletzten Uchida ersetzen soll. Damit hätte man schon ein wichtige Baustelle im Kader schließen können. Nun liegt der Fokus auf dem zentralen Mittelfeld.

FC Schalke 04: Alex Song von West Ham United oder Johannes Geis von Mainz 05?

Demnach soll der FC Schalke 04 bereits ein Angebot für Johannes Geis vom FSV Mainz 05 abgegeben haben. Die Ablöse für den 21jährigen dürfte sich zwischen acht und zehn Millionen Euro bewegen – Horst Heldt müsste also tief in die Tasche greifen. Dafür würde man jedoch einen absoluten Topspieler erhalten, dessen Entwicklung noch lange nicht abgeschlossen scheint. Als mögliche Alternative wird auch Alex Song von West Ham United gehandelt. Der Kameruner war dorthin vom FC Barcelona verliehen worden und ist man für einen Verkauf bereit. Sollte der Transfer von Geis scheitern, würde man wohl in den Poker um den 27jährigen einsteigen.

Foto: FC Schalke 04 von asthmatic, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: FC Schalke 04: Alex Song von West Ham United oder Johannes Geis von Mainz 05?

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!