Team Wallraff auf RTL: Schul- und Kita-Essen unter Beschuss

8. Juni 2015 - 20:06 - keine Kommentare

Team Wallraff

Ursprünglich war die Ausstrahlung der neuen Folge von “Team Wallraff – Reporter decken auf” für einen früheren Zeitpunkt vorgesehen, allerdings wollte man noch einmal genauer recherchen. In der heutigen Ausgabe haben die Reporter das Schul- und Kita-Essen genauer unter die Lupe genommen und dabei fast logischerweise so manche unangenehme Überraschung gefunden.

In den Schlagzeilen ist “Team Wallraff” bereits seit mehreren Tagen, denn die Oldenburger Senioreneinrichtung Amarita hat Strafanzeige gegen die Reporter erstattet, die unter einem falschen Vorwand das Heim besucht und dabei wohl gefilmt hatten. Im Mittelpunkt soll dabei die Großküche gestanden haben, denn auch das Essen der Einrichtung wurde probiert.

Team Wallraff auf RTL: Schul- und Kita-Essen unter Beschuss

Dies würde zwar thematisch halbwegs in die heutige Sendung passen, in das Schul- und Kita-Essen in Deutschland im Fokus steht, aber ein Zusammenhang konnte im Vorfeld noch nicht hergestellt werden. Dafür dürften so manche Eltern erschüttern sein, was beim Nachwuchs am Ende auf den Tisch kommt, schließlich bezahlt man eine Menge Geld dafür. Welche Produkte verwendet und wie das Essen zubereitet wird, offenbaren die heutigen Reportagen.

Verbraucher- und Ernährungsexperten haben den Reportern bei den Recherchen zur Seite gestanden, zudem konnten Kinder die Angebote verschiedener Caterer testen, um sich Urteil zu bilden. Ab 21.15 Uhr kann man den neuesten Fall auf RTL mitverfolgen.

Foto © RTL / Stefan Gregorowius

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Team Wallraff auf RTL: Schul- und Kita-Essen unter Beschuss

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!