SV Werder Bremen: Franco di Santo bei Ajax Amsterdam auf dem Wunschzettel

3. Juni 2015 - 08:33 - 2 Kommentare

Weserstadion

Beim SV Werder Bremen haben sich in den vergangenen Wochen einige wichtige Personalfragen geklärt. Im Mittelpunkt derzeit steht aber die Zukunft von Franco di Santo, der sich möglichst zeitnah entscheiden muss. Derzeit wird der Stürmer von Ajax Amsterdam umworben, das immerhin mit der Möglichkeit auf die Champions League aufwarten kann.

Mit Clemens Fritz hatte ein wichtiger Baustein des Kaders seinen Vertrag in den letzten Wochen verlängert und auch die Zukunft von Sebastian Prödl ist geklärt. Der Innenverteidiger wird zum FC Watford in die Premier League wechseln. Ein dickes Fragezeichen steht eigentlich nur hinter Nils Petersen, der trotz seiner neun Tore mit dem SC Freiburg abgestiegen ist. Gleich mehrere Bundesligisten sollen den Stürmer auf dem Zettel haben, aber Klarheit gibt es dieser Richtung nicht.

SV Werder Bremen: Franco di Santo bei Ajax Amsterdam auf dem Wunschzettel

Ähnlich verhält es sich auch mit der Personalie Franco di Santo, der sich immer noch nicht zu seinen Plänen geäußert hat. Der viel umworbene Stürmer soll entweder seinen Vertrag an der Weser verlängern oder alternativ wechseln. Derzeit soll auch Ajax Amsterdam zum Kreis der Interessenten gehören, denn die Holländer wollen nach der verpassten Meisterschaft in der Liga wieder angreifen, zudem auch in der Champions League Akzente setzen. Genau diese Aussicht auf internationalen Fußball könnte di Santo reizen, der wohl aber lieber in der Bundesliga oder in England kicken würde. Somit bleiben weiter offene Personalfragen für den SV Werder Bremen.

Foto: SV Werder Bremen von sandro.s, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu SV Werder Bremen: Franco di Santo bei Ajax Amsterdam auf dem Wunschzettel

Zu diesem Beitrag gibt es 2 Kommentare.

von Gorgonite am 4. Juni 2015 - 11:50 Uhr

Ich habe gehört der ist bei FC Vaduz aus Liechtenstein auf dem Zettel

von Schroeder am 4. Juni 2015 - 13:06 Uhr

Ich habe gehört, dass Di Santo bei F91 Düdelingen aus Luxemburg auf dem Zettel steht.

Hinterlasse eine Meinung zu: SV Werder Bremen: Franco di Santo bei Ajax Amsterdam auf dem Wunschzettel

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!