Helene Fischer verzaubert beim Farbenspiel-Tourauftakt 2015 in Rostock

3. Juni 2015 - 07:52 - keine Kommentare

In diesem Jahr gibt es die zweite Konzertreihe von Helene Fischer im Rahmen ihrer “Farbenspiel”-Tour. Zum Auftakt ging es am gestrigen Abend nach Rostock, wo 25.000 Fans die Schlagerkönigin bewundern konnte. Fast schon gewohnheitsgemäß verzauberte die blonde Schönheit die Zuschauer innerhalb weniger Minuten und sorgte mit der zweistündigen Show für Begeisterung.

In den vergangenen Wochen war etwas ruhiger geworden um Helene Fischer, aber wer die 30jährige kennt, schätzt die harte Arbeit an ihrer Karriere. Der Feinschliff für die anstehende Tour stand auf dem Programm, schließlich warten in den kommenden Wochen insgesamt 25 Konzerte auf die Sängerin. Mit Hamburg und Hannover warten schon in dieser Woche wahre Highlights auf Helene Fischer.

Helene Fischer verzaubert beim Farbenspiel-Tourauftakt 2015 in Rostock

Zum Tourauftakt ging es am gestrigen Abend nach Rostock und schon nach wenigen Minute war die Hansestadt dem Charme und der Bühnenpower von Helene Fischer erlegen gewesen. 25.000 Fans waren restlos begeistert, zumal die Schlagerkönigin mit einer perfekt inszenierten Show und vor allem Publikumsnähe aufwarten konnte. Ein Selfie mit einem Fan zeigte, wie sehr ihr die Zuschauer wirklich am Herzen liegen.

Ein Höhepunkt ist dabei sicherlich der Song “Von hier bis unendlich”, wenn Helene Fischer zehn Meter über dem Publikum hinweg schwebt und für manche zumindest etwas greifbarer wird. Am Ende wartet dann natürlich der Megahit “Atemlos” und grandioses Feuerwerk. Für die meisten Zuschauer ein unvergesslicher Abend.

Foto: HR/MDR/Andreas Lander; HR/Pressestelle

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Helene Fischer verzaubert beim Farbenspiel-Tourauftakt 2015 in Rostock

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!