Hart aber fair: Kitastreik mit Manuela Schwesig und Heinrich Wefing

18. Mai 2015 - 19:42 - 1 Kommentar

Deutschland hat sich in diesem Jahr zu einer Streik-Nation entwickelt. Nach dem Lokführerstreik bereitet vor allem der Streik der Kitas zahlreichen Eltern erhebliche Sorgen. Bei “Hart aber fair” nimmt sich Frank Plasberg dieser Problematik unter der Fragestellung: “Kitastreik als Härtetest – Passen Job und Familie wirklich zusammen?” an. Diskutieren werden darüber im Studio Manuela Schwesig, Zita van Dijk, Maria Steuer, Heinrich Wefing und Petra Klawikowski.

Arbeitnehmer gehören in diesen Tagen zu den Leidtragenden der ausufernder Streikkultur in Deutschland. Der Tarifstreit zwischen der Deutschen Bahn und den Lokführern ist noch lange nicht ausgestanden und es drohen weitere, noch länger andauernde Streiks. Am heutigen Montag hat die GDL bereits weitere Ausstände angekündigt. Damit ist die Belastung noch nicht ausgestanden, denn auch die Post und die Kitas werden bestreikt.

Hart aber fair: Kitastreik mit Manuela Schwesig und Heinrich Wefing

Gerade Eltern werden somit vor eine logistische Herausforderung gestellt. Einerseits muss man den eigenen Weg zur Arbeit managen und andererseits die Kinderbetreuung ermöglichen. Damit kommt natürlich auch wieder die Frage auf: “Kitastreik als Härtetest – Passen Job und Familie wirklich zusammen?”, die Frank Plasberg im Rahmen von “Hart aber fair” disktutieren möchte. Dazu hat er sich Manuela Schwesig (SPD, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend), Zita van Dijk (Erzieherin, ihre Kita wird bestreikt), Maria Steuer (Kinderärztin), Heinrich Wefing (Journalist; Buchautor ‘Geht alles gar nicht. Warum wir Kinder, Liebe und Karriere nicht vereinbaren können’) und
Petra Klawikowski (alleinerziehende berufstätige Mutter) eingeladen. Zu sehen die Diskussion um 21 Uhr in der ARD.

Foto:Manuela Schwesig  lu-news.org, CC BY – bearbeitet von borlife.

 

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu Hart aber fair: Kitastreik mit Manuela Schwesig und Heinrich Wefing

Zu diesem Beitrag gibt es 1 Kommentar.

von hans-jürgen lange am 18. Mai 2015 - 22:20 Uhr

Ich würde gerne wissen, bei welchem Unternehmen der Mann von Frau Schwesig
als Kaufmännischer Leiter tätig, dass sich
einen Leiter!! leisten kann, der dem Unternehmen
nur 35 Stunden in der Woche zur Verfügung
steht.

Freundliche Grüße!!

Hinterlasse eine Meinung zu: Hart aber fair: Kitastreik mit Manuela Schwesig und Heinrich Wefing

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!