The Voice of Germany 2015: Samu Haber verlässt die Show

5. Mai 2015 - 07:19 - keine Kommentare

The Voice of Germany 2014

Die Fans von “The Voice of Germany” und Samu Haber müssen einen kleinen Schock verdauen, denn der finnische Fernsehliebling wird das Format verlassen. Ganz verzichten muss man auf den Sunnyboy jedoch nicht, denn beim neuen Pro7-Format “The Band” wird Samu Haber wieder mit von der Partie sein.

In den vergangenen zwei Jahren war Samu Haber wohl das prägende Gesicht bei “The Voice of Germany”. Mit seiner äußert sympathischen Art hatte der Coach die Herzen der Zuschauer im Sturm erobert. Allerdings wird es in diesem Jahr keine Fortsetzung mit dem finnischen Sunnyboy geben, denn er hat sich für einen Ausstieg entschieden.

The Voice of Germany 2015: Samu Haber verlässt die Show

Auf seiner Facebook-Seite verkündete der Sänger, dass er mit seiner Band den Festival-Sommer ausgiebiger genießen möchte, zudem wird er Entspannung in seinem Sommerhaus suchen. In der Summe nachvollziehbare Gründe des 39jährigen, der aber nicht ganz aus der deutschen Fernsehlandschaft verschwinden wird. Beim neuen Pro7-Format “The Band” wird Samu Haber dabei helfen eine fünfköpfige Musikergruppe zusammenzustellen.

Foto: © SAT.1/ProSieben/Olaf Heine

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: The Voice of Germany 2015: Samu Haber verlässt die Show

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!