Germany’s Next Topmodel 2015 auf Pro7: Chiara ist raus – Lisa und Anuthida in New York

1. Mai 2015 - 08:32 - keine Kommentare

Germany‘s Next Topmodel 2015

Es war wieder einmal eine spannende Episode von “Germany’s Next Topmodel 2015” gewesen. Lisa und Anuthida hatten die große Chance in New York bei Designer Roberto Lopez Etxeberria, allerdings hatte Anuthida erhebliche Probleme beim Shooting von Starfotograf Kristian Schuller. Am Ende entschied die Jury, dass Chiara trotz ihrer fröhlichen Art die Show verlassen muss.

Das Modelleben hat so seine Tücken, wie Anuthida, Vanessa und Lisa auf sehr bittere Art und Weise erfahren mussten. Die drei Mädchen hatten die große Chance bei Designer Roberto Lopez Etxeberria zu laufen, allerdings kame sie rund 20 Minuten zu spät zum Casting, weil sie kein U-Bahn-Ticket am Automaten lösen konnten. Zum Glück hatte der Designer ein nachsichtiges Wesen und Lisa sowie Anuthida liefen in der Show. Emotional wurde es, als die Post aus der Heimat verteilt wurde. Schon dort hatte Chiara das Nachsehen, denn ihr Paket wurde vom Zoll vorerst beschlagnahmt.

Germany’s Next Topmodel 2015 auf Pro7: Chiara ist raus

Anuthida stand dann weiteres Mal im Mittelpunkt, als es zum Shooting mit Starfotograf Kristian Schuller. Die Nähe zu männlichen Kollegen bereitete ihr sichtliche Probleme, weil sie Angst um ihre Beziehung hatte. Fremdkuscheln wäre für sie keine Option.

Die Jury-Entscheidung war auf den ersten Blick kaum nachzuvollziehen, denn es erwischte Frohnatur Chiara. Von der Jury in höchsten Tönen gelobt, musste sie am Ende doch ihre Koffer packen. Warum wurde durch die Begründungen der Juroren nicht wirklich ersichtlich.

Foto © ProSieben/ Kristian Schulle

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Germany’s Next Topmodel 2015 auf Pro7: Chiara ist raus – Lisa und Anuthida in New York

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!