Bayer 04 Leverkusen: Jese von Real Madrid ein Thema

27. April 2015 - 08:04 - keine Kommentare

Bayer 04 Leverkusen musste an diesem Wochenende einen kleinen Rückschlag in Kauf nehmen. Die direkte Qualifikation für die Champions League wird zu einer großen Herausforderung, zumal die nächsten beiden Gegner es in sich haben. Um im kommenden Jahr in der Offensive breiter aufgestellt zu sein, könnte Jese von Real Madrid zum Thema werden.

Das 1:1 in Köln war nicht zwingend ein gutes Ergebnis, zumal mal den ersten Elfmeter dieser Saison auch noch verschossen hat. Durch den Sieg der Gladbacher ist man zwnagsläufig auf Rang 4 abgerutscht und müsste damit noch die Qualifikationsrunde zur Königsklasse spielen. Die beiden kommenden Partien haben deshalb vorentscheidenden Charakter, denn zunächst kommt der FC Bayern München und anschließend muss man zum direkten Konkurrenten nach Gladbach reisen.

Bayer 04 Leverkusen: Jese von Real Madrid ein Thema

Im Hintergrund arbeiten die Verantwortlichen derzeit an einer Modifizierung des Kaders. Ganz oben auf dem Zettel steht ein neuer Innenverteidiger, der kommen soll. Auch auf der Sechs und möglicherweise in der Offensive könnte man noch einmal tätig werden, um die Qualität im Kader noch einmal nachhaltig zu erhöhen. In den Planungen spielt Jese von Real Madrid durchaus eine Rolle. Über den Status eines Einwechselspielers kommt er bislang nicht hinaus und dies wird sich wohl auch im kommenden Jahr nicht ändern. Rund 15 Millionen Euro müsste man für den 22jährigen Spanier investieren.

Foto: Bayer 04 Leverkusen von Aleksandr Osipov, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Bayer 04 Leverkusen: Jese von Real Madrid ein Thema

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!