Germany’s next Topmodel 2015 auf Pro7: Glatzenshooting als Schaufensterpuppen

23. April 2015 - 18:41 - keine Kommentare

Germany‘s Next Topmodel 2015

Im Rahmen von “Germany’s next Topmodel” sollen die Mädchen auch immer wieder neue Erfahrungen sammeln. In der heutigen Folge müssen die Kandidaten ohne ihre Haarpracht punkten, denn es steht ein Glatzenshooting auf der Agenda. Als Schaufensterpuppe muss man andere Vorteile vorbeiheben und die Jury überzeugen.

Die gute Nachricht für die Fans von “Germany’s next Topmodel” ist, dass es auch im kommenden Jahr eine Ausgabe mit Heidi Klum geben wird. Die 41jährige hat ihre Zusammenarbeit mit Pro7 verlängert. Zur Jury-Besetzung ist allerdings noch nichts bekannt. Kaum verwunderlich, denn die aktuelle Staffel läuft ja schließlich noch und es soll niemand verprellt werden.

Germany’s next Topmodel 2015 auf Pro7: Glatzenshooting als Schaufensterpuppen

Für die Mädchen derzeit spielt diese Nachricht eine eher untergeordnete Rolle, schließlich suchen sie ihre Chance bereits 2015. Wo jetzt nur noch wenige Kandidaten im Rennen sind, kommt es natürlich besonders auf die Details an. Allerdings müssen die jungen Damen beim heutigen Shooting auf ein wichtiges Element verzichten, denn sie bekommen eine Glatze verpasst. Keine Angst, die Haare werden nicht abgeschnitten, sondern komplett versteckt.

Dennoch ist das Shooting noch einmal eine besondere Herausforderung, da auch die Sachen fast uniform gestaltet sind. Hier kann man entsprechende Mängel beim Walk und beim eigentlichen Shooting kompensieren. Weil dies für eine Ausgabe aber viel zu langweilig ist, gibt es natürlich auch wieder Zickereien und Reibungspunkte, die beste Unterhaltung garantieren.

Wer wissen möchte, wer den Sprung in die nächste Sendung nicht mehr schaffen wird, sollte ab 20.15 Uhr Pro7 einschalten.

Foto © ProSieben/ Kristian Schulle

Germany's next Topmodel 2015 auf Pro7: Glatzenshooting als Schaufensterpuppen, 5.0 out of 5 based on 1 rating
 
VN:F [1.9.18_1163]
5.0 / 5.0 - 1 Bewertung
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Germany’s next Topmodel 2015 auf Pro7: Glatzenshooting als Schaufensterpuppen

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!