Borussia Mönchengladbach: Ozan Tufan von Bursaspor auf dem Zettel

22. April 2015 - 07:33 - keine Kommentare

Auf Borussia Mönchengladbach wartet am kommenden Wochenende das nächste Highlight, denn mit dem VfL Wolfsburg gastiert der Tabellenzweite im Borussia-Park. Abseits der aktuellen sportlichen Situation basteln die Verantwortlichen bereits am Kader für die kommende Spielzeit. Ozan Tufan von Bursaspor hat in diesem Zusammenhang das Interesse der Borussen geweckt.

Am vergangenen Freitag hat Borussia Mönchengladbach wertvolle Punkte liegen lassen im Kampf um die direkte Qualifikation für die Champions League. Durch das 0:0 in Frankfurt konnte Bayer 04 Leverkusen vorbeiziehen, aber es wartet ja noch das direkte Duell beider Mannschaften. Zunächst muss man aber gegen den VfL Wolfsburg ran, allein schon dies wird eine große Herausforderung werden.

Borussia Mönchengladbach: Ozan Tufan von Bursaspor auf dem Zettel

Fünf Spieltage vor dem Ende der aktuellen Spielzeit arbeitet man natürlich weiterhin fieberhaft am Kader für die kommende Saison. Lars Stindl von Hannover 96 kommt sich, aber gesucht werden noch ein Stürmer, ein Innenverteidiger und ein defensiver Mittelfeldspieler. Für letztere Position hat man mit Ozan Tufan von Bursaspor ein großes Talent auf dem Zettel. Der 20jährige Türke ist Stammspieler, absolvierte in dieser Saison 26 Partien, schoss drei Tore und lieferte sechs Vorlagen. Mit seiner körperlichen Präsenz und vor allem seinem Spielverständnis soll Tufan bei mehreren Topklubs auf dem Zettel stehen, aber auch Borussia Mönchengladbach hat gute Karten im Poker.

Foto: Borussia Mönchengladbach von Markus Unger, CC BY – bearbeitet von borlife

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Borussia Mönchengladbach: Ozan Tufan von Bursaspor auf dem Zettel

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!