50. Jahrestag der deutsch-französischen Versöhnung mit Merkel und Hollande

8. Juli 2012 - 09:07 - keine Kommentare

Am heutigen Sonntag wollen Angela Merkel und Frankreichs Präsident François Hollande in Reims den 50. Jahrestag der deutsch-französischen Versöhnung feiern. 1962 hatten hier Konrad Adenauer und Charles de Gaulle hier die “Versönungsmesse” gefeiert, die später Grundlage des deutsch-französischen Freundschaftsvertrages wurde.

Im Vorfeld des Jahrestages kam es jedoch zu einem Zwischenfall auf dem Soldatenfriedhof in Saint-Etienne-à-Arnes. Dort wurde laut der Angaben der Ermittler 40 Holzkreuze aus dem Boden gerissen und wenig später als Lagerfeuer benutzt. Die Präfektur des Départements Ardennes sprach zudem davon, dass man mehrere Bierflaschen vor Ort gefunden hatte und erste Ermittlungen aufgenommen wurden. Der französische Innenminister Manuel Valls verurteilte die Tat.

50. Jahrestag der deutsch-französischen Versöhnung mit Merkel und Hollande

Im Vorfeld des 50. Jahrestag der deutsch-französischen Versöhnung ist ein solcher Zwischenfall ein erhebliches Ärgernis, aber weder Angela Merkel noch Frankreichs Präsident François Hollande werden zulassen, dass die Beziehung zwischen beiden Staaten durch eine solche Tat belastet werden. Statt dessen wollen die beiden Regierungschefs heute in Reims an den 8. Juli 1962 erinnern, an dem Konrad Adenauer und Charles de Gaulle hier die “Versönungsmesse” gefeiert hatten. Wenige Monate später mündete diese in den deutsche-französischen Freundschaftsvertrag, der noch heute ein fester Bestandteil in der Politik beider Staaten ist.

Dazu wollen Angela Merkel und François Hollande zunächst die Kathedrale und anschließend eine Ausstellung anlässlich des 50. Jahrestages der deutsch-französischen Versöhnung besuchen.

Bild:François Hollande von jmayrault, CC BY – bearbeitet von borlife

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: 50. Jahrestag der deutsch-französischen Versöhnung mit Merkel und Hollande

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!