FSV Mainz 05: Interesse Marco Schönbächler vom FC Zürich

17. April 2015 - 08:06 - keine Kommentare

Der FSV Mainz 05 könnte in diesem Sommer einige Veränderungen in der Mannschaft in Kauf nehmen. Shinji Okazaki, Julian Baumgartlinger, Yunus Malli und Johannes Geis stehen bei anderen Vereinen auf dem Wunschzettel und müssen womöglich ersetzt werden. Mit Marco Schönbächler vom FC Zürich hat man deshalb einen interessanten Spieler ins Visier genommen.

Mit gewohnter Gelassenheit geht man beim FSV Mainz 05 die anstehende Transferperiode an. Man ist sich dabei sicherlich bewusst, dass es die ein oder andere Veränderung geben wird. Insbesondere bei den Personalien Julian Baumgartlinger und Yunus Malli, deren Verträge im Sommer auslaufen, hat man das Heft des Handels nur begrenzt in der Hand. Natürlich würde man gerne beide Leistungsträger halten, aber nicht um jeden Preis. Anders ist die Situation bei Shinji Okazaki und Johannes Geis, die auch Begehrlichkeiten geweckt haben. Sie haben Verträge ohne eine Ausstiegsklausel und müssten dementsprechend gegen eine hohe Ablöse wechseln.

FSV Mainz 05: Interesse Marco Schönbächler vom FC Zürich

Es wäre dabei fahrlässig von den Verantwortlichen sich nicht nach entsprechenden Alternativen umzuschauen. Deshalb hat man mit Marco Schönbächler vom FC Zürich einen interessanten Mann auf dem Zettel, dessen Vertrag ebenfalls in diesem Sommer ausläuft. Der 25jährige Schweizer ist auf der linken Außenbahn im Mittelfeld zu Hause, gilt als schnell und technisch versiert. In dieser Spielzeit kam er 19 Mal zum Einsatz, erzielte dabei drei Tore und lieferte zwei Vorlagen. Auch in der Nationalmannschaft trat er schon zwei Mal gegen den Ball. Sicherlich eine lohnenswerte Investition, allerdings soll Schönbächler auch bei anderen Vereinen auf dem Wunschzettel stehen.

Foto: FSV Mainz 05 von Markus Unger, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: FSV Mainz 05: Interesse Marco Schönbächler vom FC Zürich

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!