Borussia Mönchengladbach: Yussuf Poulsen von RB Leipzig ein Thema

13. April 2015 - 07:39 - keine Kommentare

Borussia Mönchengladbach hat beim 3:1 gegen Borussia Dortmund ein Meisterstück abgelegt und kämpft um die direkte Teilnahme an der Champions League. Um dort bestehen zu können, sucht man nach einem weiteren Stürmer, der eventuell Yussuf Poulsen heißen könnte. Der Däne in Diensten von Rb Leipzig gilt als hochtalentiert.

Vor dem Spiel wähnte sich Borussia Dortmund nach dem Pokalfight gegen die TSG Hoffenheim auf dem Weg der Besserung, allerdings musste die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp beim Gestspiel in Mönchengladbach erkennen, dass man aktuell kein Spitzenteam ist. Mit Hochgeschwindigkeitsfußball zeigten die Fohlen den Schwarz-Gelben die Grenzen auf und gewannen am Ende hochvedient. Dennoch kann man sich angesichts der jüngsten Erfolge nicht zurücklehnen, denn auch Bayer 04 Leverkusen kämpft noch um die direkte Qualifikation für die Champions League.

Borussia Mönchengladbach: Yussuf Poulsen von RB Leipzig ein Thema

Für die kommende Saison hat man mit Lars Stindl bereits einen Spieler verpflichtet, der die Qualität in der Mannschaft weiter erhöhen kann. Aktuell ist man noch auf der Suche nach einem weiteren Innenverteidiger und einem Stürmer. Letztere Position könnte Yussuf Poulsen von RB Leipzig bekleiden, der von den Verantwortlichen beobachtet wurde. Der Däne schoss am vergangenen Wochenende wieder ein wichtiges Tor und gilt mit seinem 20 Jahren als hochtalentiert. Sogar in der dänischen Nationalmannschaft spielt Poulsen schon eine zentrale Rolle, ist aber mit einem Marktwert von 2,5 Millionen noch erschwinglich. Ob RB ihn aber ziehen lässt, ist mehr als fraglich, schließlich wollen die Leipziger in der kommenden Saison auf jeden Fall den Aufstieg realisieren.

Foto:Borussia Mönchengladbach von Markus Unger, CC BY – bearbeitet von borlife

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Borussia Mönchengladbach: Yussuf Poulsen von RB Leipzig ein Thema

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!