Borussia Dortmund: Franco di Santo vom SV Werder Bremen ein Kandidat

8. April 2015 - 08:35 - keine Kommentare

Bei Borussia Dortmund kann mit den Darbietungen der Stürmer in dieser Spielzeit nicht zufrieden sein und stehen sowohl Ciro Immobile und Adrian Ramos im Sommer auf dem Prüfstand. Als Alternative wird derzeit Franco di Santo mit dem BvB in Verbindung gebracht.

Gestern Abend konnte Borussia Dortmund wieder einen Teilerfolg feiern, da man das Halbfinale im DFB-Pokal erreichte und damit immer noch die Chance auf einen Titel hat. Damit könnte man aus dieser vermeintlichen katastrophalen Saison doch noch ein Erfolgserlebnis mitnehmen und den Kader im Sommer einer Prüfung unterziehen. Besonders im Fokus die beiden Neueinkäufe Ciro Immobile und Adrian Ramos, die zu keinem Zeitpunkt der Saison wirklich Akzente in der Offensive setzen konnte. Der Abschied des italienischen Torjägers scheint bereits beschlossene Sache zu sein und Adrian Ramos dürfte wohl bei einem passenden Angebot gehen. Immerhin durfte der Kolumbianer gestern ein paar Minuten spielen, aber eine wirklich Zukunft scheint er nicht zu besitzen.

Borussia Dortmund: Franco di Santo vom SV Werder Bremen ein Kandidat

Sollten beide Spieler im Sommer gehen, sucht man natürlich nach entsprechenden Alternativen. Eine davon könnte Franco di Santo vom SV Werder Bremen heißen, der eigentlich an der Weser verlängern soll. Kann man sich nicht auf einer Vertragsverlängerung vertändigen, soll der Argentinier zu einem guten Preis verkauft werden. Für eine Ablöse von rund zehn Millionen Euro könnte di Santo den Weg ins Ruhrgebiet finden.

Foto: Borussia Dortmund von ausmpott_, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Borussia Dortmund: Franco di Santo vom SV Werder Bremen ein Kandidat

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!