Darmstadt 98: Hanno Behrens vom 1. FC Kaiserslautern und dem Hamburger SV umworben

4. April 2015 - 08:43 - keine Kommentare

Darmstadt 98 könnte die Überrachung der Saison werden, wenn der Aufstieg in der Fußball-Bundesliga gelingen sollte. Angesichts der guten Leistungen bleiben natürlich spezielle Spieler nicht verborgen und wecken Begehrlichkeiten bei anderen Klubs. Dazu zählt neuerdings auch Hanno Behrens, den der 1. FC Kaiserslautern und der Hamburger SV auf dem Zettel haben sollen.

Jetzt geht es in die heiße Phase der 2. Liga. In den verbliebenen acht Spielen kämpfen noch vier bis fünf Mannschaften um den Aufstieg in die Bundesliga. Darmstadt 98, eigentlich Aufsteiger aus der 3. Liga, gehört nach einer starken Saison im Unterhaus zu Anwärtern. Vor allem die mannschaftlich geschlossen Leistungen waren die Basis für eine jetzt schon sehr erfolgreiche Saison. So kurz vor dem Ende der Spielzeit wird man nun alles daran setzen, um den Traum von der Bundesliga noch realisieren zu können.

Darmstadt 98: Hanno Behrens vom 1. FC Kaiserslautern und dem Hamburger SV umworben

Allerdings haben die guten Leistungen der Mannschaft auch einen Nachteil, denn die einzelnen Spieler wecken Begehrlichkeiten bei anderen Klubs. Aktuell hat Hanno Behrens das Interesse des 1. FC Kaiserslautern und des Hamburger SV geweckt. Der 25jährige defensive Mittelfeldspieler punktet mit einem cleveren Zweikampfverhalten, einer guten Spielübersicht und als Antreiber aus der Zentrale. Sollte der Aufstieg von Darmstadt nicht gelingen, könnten die anderen Vereine eine bessere Perspektive und vor allem mehr Gehalt bieten.

Foto: Hamburger SV von Markus Unger, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Darmstadt 98: Hanno Behrens vom 1. FC Kaiserslautern und dem Hamburger SV umworben

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!