Berliner Halbmarathon 2015: Ergebnisse der Läufer überzeugen

30. März 2015 - 09:15 - keine Kommentare

Am gestrigen Sonntag fand in Berlin der mittlerweile traditionelle Einstieg in die Laufsaison statt. Die Hauptstadt hatte dabei zum Halbmarathon geladen, den der Äthiopier Birhanu Legese gewann. Die Ergebnisse der “normalen” Läufer zeigen, welch gutes Pflaster Berlin für Ausdauersportler ist.

Die Strecken in Berlin erfreuen sich bei Freizeit- und Profisportlern gleichermaßen einen hohen Beliebtheit. Äußerst flach, mit schnellen Passagen wurde hier schon der ein oder andere Weltrekord aufgestellt. Beim gestrigen Halbmarathon 2015 konnte der Sieger Birhanu Legese aus Äthiopien mit einer Zeit von unter einer Stunde aufwarten (59:45 Minuten). Insgesamt waren unter den Läufern 32.000 Teilnehmer aus 117 Nationen vertreten – ein grandioser Beleg für Berlin.

Berliner Halbmarathon 2015: Ergebnisse der Läufer überzeugen

Im Feld befanden sich viele Freizeitsportler, die eine besondere Herausforderung gesucht haben. Dementsprechend groß war die Freude bei vielen Teilnehmern über die guten Zeiten und Ergebnisse, die erzielt wurden. Neue Bestzeiten sind auf den Strecken in Berlin immer wieder möglich. Unter http://results.berliner-halbmarathon.de/2015/ können alle Teilnehmer ihre Ergebnisse einsehen.

Foto: Berlin Marathon von easy-berlin, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Berliner Halbmarathon 2015: Ergebnisse der Läufer überzeugen

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!