FSV Mainz 05: Interesse Tim Kleindienst von Energie Cottbus

28. März 2015 - 08:49 - keine Kommentare

Beim FSV Mainz 05 versucht man sich voll und ganz auf den Klassenerhalt zu fokussieren. Abseits des aktuellen sportlichen Geschehens arbeiten die Verantwortlichen jedoch schon an der Verbesserung des Kaders und haben mit Tim Kleindienst von Energie Cottbus ein hoffnungsvolles Talent auf dem Zettel.

Mit Rang 11 und 30 Punkten ist der Klassenerhalt ein realistisches Ziel für den FSV Mainz 05. Zwei weitere Siege dürften wohl reichen, um endgültig den Verbleib in der Bundesliga realisieren zu können. Dann könnte Manager Heidel auch die Baustellen im Kader gezielt angehen, dazu gehören auch die Vertragsverlängerungen von Julian Baumgartlinger und Yunus Malli, die beide von zahlreichen anderen Vereinen umworben werden. Als Stammspieler dürften die Mainzer daran interessiert die Arbeitspapiere zu verlängern.

FSV Mainz 05: Interesse Tim Kleindienst von Energie Cottbus

Natürlich gilt es den Kader für die kommende Saison leicht zu modifizieren, um einen weiteren Schritt nach vorn machen zu können. Insbesondere in der Offensive könnte man ein oder zwei Neuzugänge integrieren. Aktuell beschäftigt man sich in diesem Zusammenhang auch mit Tim Kleindienst von Energie Cottbus, der in der 3. Liga bereits nachhaltig auf sich aufmerksam machen konnte. Der 19jährige erzielte 11 Treffer in 28 Partien und hat eine hervorragende Entwicklung genommen. In Mainz könnte er optimale Bedingungen vorfinden, um langsam an die Bundesliga herangeführt zu werden. Knapp 400.000 Euro würden als Ablöse fällig werden.

Foto: VfL Bochum von textilvergehen, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: FSV Mainz 05: Interesse Tim Kleindienst von Energie Cottbus

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!