Germanwings Airbus in Südfrankreich abgestürzt

24. März 2015 - 12:05 - keine Kommentare

Germanwings

Ein Flugzeug vom Typ A320 mit 142 Passagieren an Bord ist über Südfrankreich abgestürzt. Laut offiziellen Angaben war die Maschine unterwegs von Düsseldorf nach Barcelona. Derzeit kann man aber noch keine offiziellen Statements zur Unfallursache und der Zahl der Verletzten beziehungsweise Toten machen.

Bislang ist nur bekannt, dass sich der Absturz in der Region von Barcelonnette im Département Alpes-de-Haute-Provence ereignete und die Rettungskräfte auf dem Weg dorthin sind. An Bord waren 142 Passagiere, zwei Piloten sowie vier Stewardessen und Stewards.

Update:

  • Laut ersten Informationen sollen sich 45 Spanier an Bord der Maschine befunden haben.
  • Der Staatssekretär im französischen Verkehrsministerium bestätigt, dass es keine Überlebenden gegeben hat.
  • Die deutsche Botschafterin in Paris, Susanne Wasum-Rainer, befindet sich auf dem Weg zum Unglücksort.
  • Unter der Rufnummer 030 -5000 3000 können sich Angehörige informieren.
 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Germanwings Airbus in Südfrankreich abgestürzt

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!