VfL Wolfsburg: Nicklas Bendtner beim FC Kopenhagen auf dem Wunschzettel

23. März 2015 - 07:26 - keine Kommentare

Beim 1:1 beim FSV Mainz 05 hatte Nicklas Bendtner wieder einmal eine Chance von Beginn an erhalten und konnte sie nicht nutzen. Das Engagement des Dänen beim VfL Wolfsburg steht bislang unter keinem guten Stern, aber der FC Kopenhagen tat trotzdem die Fühler nach dem Stürmer ausgestreckt.

Die Qualifikation für die Champions League scheint für den VfL Wolfsburg so gut wie sicher zu sein, auch wenn man einmal schwächere Partien wie gegen den FSV Mainz 05 abliefert. Mit dem Punkt kann man am Ende leben, wenn man in zwei Wochen gegen den VfB Stuttgart wieder dreifach punktet. Dies muss natürlich das Ziel sein, auch wenn man gestern hätte den Druck auf den FC Bayern München wieder erhöhen können.

Nicklas Bendtner beim FC Kopenhagen auf dem Wunschzettel

Mitwirken durfte seit dem 7. Spieltag erstmals wieder Nicklas Bendtner von Beginn an, nach dem er zuvor bei Joker-Einsätzen einen guten Eindruck hinterlassen hatte. Die Chance Bas Dost auf längere Zeit zu verdrängen nutzte der Däne nicht. Somit bleibt es bei einem Saisontreffer in der Bundesliga und die Zweifel an der Klasse des Stürmers wachsen weiter gemessen an den Ansprüchen des VfL Wolfsburg. Ein Abschied im Sommer scheint nicht unwahrscheinlich, zumal der FC Kopenhagen intensiv um Bendtner wirbt. Mit 27 Jahren möchte dieser aber noch nicht in seine Heimat zurückkehren.

Foto: VfL Wolfsburg von bhhardinge, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: VfL Wolfsburg: Nicklas Bendtner beim FC Kopenhagen auf dem Wunschzettel

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!