Bayer 04 Leverkusen: Gonzalo Castro bei Atletico Madrid auf dem Wunschzettel

17. März 2015 - 07:26 - keine Kommentare

Vor dem wichtigen Spiel in der Champions League werden gleich zahlreiche Spieler von Bayer 04 Leverkusen mit anderen Topklubs in Verbindung gebracht. Dazu zählt auch Gonzalo Castro, der ausgerechnet beim Gegner Atletico Madrid auf dem Wunschzettel stehen soll. Aber auch der FC Valencia und der FC Schalke 04 sollen Interesse signalisiert haben.

Am heutigen Abend kann Bayer 04 Leverkusen einen großen Erfolg in der Königsklasse einfahren. Nach dem 1:0 im Hinspiel des Achtelfinales gegen Atletico Madrid stehen die Chancen auf die nächste Runde nicht schlecht. Bei der Werkself ist man voll fokussiert auf das Duell gegen den spanischen Meister, der zuletzt nicht vollends überzeugen konnte. Leverkusen hingegen hat nach der Winterpause einen Schritt nach vorn getan und träumt natürlich jetzt vom Viertelfinale.

Bayer 04 Leverkusen: Gonzalo Castro bei Atletico Madrid auf dem Wunschzettel

Ausgerechnet vor diesem wichtigen Spiel werden gleich mehrere Leistungsträger mit anderen Topklubs in Verbindung gebracht, allerdings gibt es noch keine konkreten Angebote. Angesichts des Potenzial ist dies auch nicht weiter verwunderlich, denn gerade Calhanoglu, Leno oder Bender sind jung und haben ihr Potenzial bereits nachgewiesen. Ebenso wird über die Zukunft von Gonzalo Castro spekuliert, dessen Vertrag 2016 endet. Kann man sich über keine Vertragsverlängerung verständigen, wäre in Verkauf im Sommer realistisch. Ausgerechnet der heutige Gegner aus Madrid soll den 27jährigen ganz oben auf dem Wunschzettel haben. Zudem haben der FC Valencia und der FC Schalke 04 ihr Interesse signalsiert.

Foto: Bayer 04 Leverkusen von Aleksandr Osipov, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Bayer 04 Leverkusen: Gonzalo Castro bei Atletico Madrid auf dem Wunschzettel

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!