Hart aber fair in der ARD: Griechenland-Krise mit Jorgo Chatzimarkakis und Thomas Oppermann

16. März 2015 - 19:13 - keine Kommentare

Thomas Oppermann

Bereits am gestrigen Abend war Griechenland das zentrale Thema bei Günther Jauch gewesen. Zu Gast war dabei Yanis Varoufakis, der alles andere als einen glücklichen Auftritt im TV hinlegte und sein Land nicht rehabilitieren konnte. Im Rahmen von “Hart aber fair” möchte Frank Plasberg die Thematik unter der Fragestellung “Pleite und beleidigt – müssen wir diese Griechen retten?” noch einmal vertiefen. Gäste sind dabei Katja Kipping, Jorgo Chatzimarkakis und Thomas Oppermann.

In den vergangenen Wochen hat die neue Linksregierung von Griechenland Europa in Atem gehalten. Insbesondere Wirtschaftsminister Yanis Varoufakis sorgte für allerhand Schlagzeilen. Gestern Abend verpasste der vermeintliche “Euro-Schreck” die Chance das Land im deutschen Fernsehen zu rehabilitieren. Vielmehr rückte das eigentliche Thema in den Hintergrund, als ein Video mit einem “Stinkefinger” von Varoufakis gezeigt wurde.

Ganz so abwegig ist diese Geste nicht, denn derzeit wird Griechenland sehr kritisch wahrgenommen. Die Mischung aus Bittsteller und Drohgebärden kommt alles andere als gut an bei den vermeintlichen Helfern, die sich immer wieder vor den Kopf gestoßen sehen. Deshalb geht Frank Plasberg in seiner heutigen Sendung mit der sehr provokativen Fragestellung “Pleite und beleidigt – müssen wir diese Griechen retten?” in die Sendung.

Griechenland-Krise mit Jorgo Chatzimarkakis und Thomas Oppermann

Mit der aktuellen Wirtschafts- und Finanzlage im Hintergrund kann man zwar auf Verständnis hoffen, allerdings sollte man sich kooperativer verhalten, wenn man eine entsprechende Unterstützung erfahren möchte. Jorgo Chatzimarkakis (Sonderbotschafter Griechenlands für eine europäische Wirtschaftsstrategie), Thomas Oppermann (SPD / Fraktionsvorsitzender), Katja Kipping (DIE LINKE / Parteivorsitzende), Hans-Werner Sinn (Präsident des ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung) und Michael Spreng (Journalist und Politikberater) diskutieren in der Runde.

“Hart aber fair” mit dem Thema “Griechenland” wird ab 21 Uhr in der ARD zu sehen.

Foto:Thomas Oppermann von ELNET Deutschland, CC BY – bearbeitet von borlife

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Hart aber fair in der ARD: Griechenland-Krise mit Jorgo Chatzimarkakis und Thomas Oppermann

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!