Formel 1: Gewinner Lewis Hamilton vor Rosberg und Vettel in Australien 2015

15. März 2015 - 07:39 - keine Kommentare

Qualifying zum Großen Preis von Australien in Melbourne

Großer Preis von Australien in Melbourne

Der Große Preis von Australien 2015 wurde zu einer Pannenserie ohne Gleichen. Zahlreiche Ausfälle und technische Defekte sorgten am Ende für ein eher langweiliges Rennen. Ein Start-Ziel-Sieg feierte Lewis Hamilton, der von Nico Rosberg zu keinem Zeitpunkt in Gefahr bringen konnte. Sein erstes Podium konnte Sebastian Vettel im Ferrari auf Platz 3.

Die schlechten Nachrichten begannen schon vor dem Rennen, denn Valteri Bottas im Williams hatte sich einen Riss in der Bandscheibe zugezogen und konnte nicht starten. Dann gab es einen technischen Defekt bei Danny Kvyat im Red Bull, der ebenfalls nicht antreten konnte. Unmittelbar nach dem Start waren nach einer Kollision dann auch beide Lotus aus dem Rennen. Letztendlich waren dann nur noch 14 Fahrer im Rennen, die sich weiter reduzieren sollten, denn auch Max Verstappen musste seinen Boliden abstellen. Der große Pechvogel des Rennens war dann Kimi Raikkönen, der zunächst in einem Unfall verwickelt war, dann wurde bei seinem ersten Reifenwechsel gepatzt und dann war unmittelbar nach dem zweiten Wechsel das Rennen für ihn beendet.

Formel 1: Gewinner Lewis Hamilton vor Rosberg und Vettel in Australien 2015

An Spitze passierte relativ wenig, denn Lewis Hamilton fuhr einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg ein. Nico Rosberg konnte ihm nicht gefährlich werden und musste sich am Ende mit dem zweiten Platz zufrieden geben. Mit einem taktisch klugen Rennen konnte Sebastian Vettel aufs Podium fahren und Felipe Massa hinter sich lassen.

Foto: (c) RTL / Lukas Gorys

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Formel 1: Gewinner Lewis Hamilton vor Rosberg und Vettel in Australien 2015

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!