Wok-WM 2015: Gewinner sind Armin Zöggeler und Team Österreich

15. März 2015 - 07:25 - keine Kommentare

TV total WOK WM 2015

Am gestrigen Abend wurde bereits zum 13. Mal die Wok-Weltmeisterschaft ausgetragen. In diesem Jahr führte der Weg nach Weg nach Innsbruck und dabei gab es für die Gastgeber gleich etwas zu feiern, denn Team Österreich konnte den Vierer-Wok für sich entscheiden. Im Einzel siegte Debütant Armin Zöggeler.

Schon fast traditionell hatte Stefan Raab im ausklingenden Winter zur legendären Wok-WM geladen und wie in jedem Jahr war es ein unterhaltsamer Abend mit zahlreichen Stars gewesen, sie sich mutig de Eiskanal hinab gestürzt haben. Allerdings muss Raab langsam aufpassen, dass er nicht allzu viele Stars aus der Szene verpflichtet, denn gerade im Einzel kann er kaum moch ein Wörtchen mitreden.

Wok-WM 2015: Gewinner sind Armin Zöggeler und Team Österreich

Denn die ersten beiden Plätzen machten zwei Profis unter sich aus, die schon seit Jahren auf der Eisbahn zu Hause sind. Debütant Armin Zöggerle aus Italien konnte gleich bei seiner ersten Wok-WM den Titel einfahren und landete am Ende vor Altmeister Georg Hackl. Platz 3 ging an Multitalent Joey Kelly aus Irland.

Im Teamwettbewerb war der Jubel natürlich riesig, denn das Team Österreich gewann die Konkurrenz im Vierer-Wok. Ulrike Kriegler, Marc Pircher, Markus Prock und Janine Flock hatten am Ende die Nase vorn und verwiesen den Wok-DDR auf den zweiten Rang.

Foto: ProSieben Television GmbH

Wok-WM 2015: Gewinner sind Armin Zöggeler und Team Österreich, 5.0 out of 5 based on 1 rating
 
VN:F [1.9.18_1163]
5.0 / 5.0 - 1 Bewertung
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Wok-WM 2015: Gewinner sind Armin Zöggeler und Team Österreich

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!