FC Schalke 04: Kevin-Prince Boateng vor einem Wechsel nach Italien oder die USA

4. März 2015 - 08:38 - keine Kommentare

Im kommenden Jahr möchte der FC Schalke 04 eine Neuausrichtung der Mannschaft in Angriff nehmen. In den Planungen der Verantwortlichen spielt Kevin-Prince Boateng wohl keine große Rolle mehr, weshalb ein Wechsel im Sommer sehr wahrscheinlich ist. Italien und die USA sollen mögliche Ziele des Mittelfeldspielers sein, der in dieser Spielzeit den Erwartungen nicht gerecht werden konnte.

Nach dem Debakel von Dortmund steht dem FC Schalke 04 am kommenden Wochenende ein schweres Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim bevor. Ein Unentschieden oder gar eine Niederlage könnte auch für Roberto di Matteo eine Gefahr für seinen Arbeitsplatz bedeuten, wenn man die Qualifikation für die Champions League aus den Augen verliert. Dem bislang eher destruktiven Defensivspiel wird man sich etwas verabschieden müssen, wenn man die notwendigen Punkte einfahren möchte.

Kevin-Prince Boateng vor einem Wechsel nach Italien und die USA

Zu den Enttäuschungen im Spiel gegen Dortmund gehörte auch wieder einmal Kevin-Prince Boateng, der in dieser Spielzeit einfach nicht seinen Rhythmus finden will. Statt dem Schalker Spiel seinen Stempel aufzudrücken, agiert er mehr als Mitläufer. Das Preis-Leistungs-Verhältnis scheint einfach nicht mehr gegeben zu sein, deshalb ist ein Abschied im Sommer sehr wahrscheinlich. Boateng selbst würde seine Karriere gerne in Dortmund fortsetzen, während seine Freundin die USA bevorzugt. Beide Stationen wären durchaus denkbar für Boateng, der in Italien noch ein hohes Ansehen genießt.

Foto: FC Schalke 04 von asthmatic, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: FC Schalke 04: Kevin-Prince Boateng vor einem Wechsel nach Italien oder die USA

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!